366. Auktion März 2018

366. Heinrich Köhler Auktion

19–24.03.2018 in Wiesbaden
Los-Nr.1908

Erhaltung

0

Katalog-Nr.8 Pl.-Nr.

Ausruf150 €
Zuschlagunverkauft
1914, 1F. 25C. mit linkem Seitenrand mit Plattennummer "164", postfrisch, tadellos
Los-Nr.1909

Erhaltung

6

Katalog-Nr.11aZa,11aI,13Ia

Ausruf120 €
Zuschlagunverkauft
3 C. auf 3 Pfg. mit Zwischenraum-Type "0,5 mm" und zwei weiteren Normalwerten mit Maschinenstempel "ANTWERPEN 10.10.17" und waagerechtes Paar 8 C. auf 7 1/2 Pfg. mit Stempel "Postüberwachungsstelle 55 c" und Federstrich-Entwertung auf Brief der 2. Gewichtsstufe nach Gent, sign. Hey BPP
Los-Nr.1910

Erhaltung

6

Katalog-Nr.19HANA,17WOR

Ausruf80 €
Zuschlagunverkauft
40 C. auf 30 Pfg., Unterrandstück mit Aufdruck-HAN "H 3053.16" und waagerechtes Walzendruck-Oberrandpaar 20 C. auf 25 Pfg. als portogerechte Frankatur auf R-Eilboten-Brief von "BRÜSSEL 5 28.10.18" nach Basel mit Ankunftsstempel, Umschlag mit Beförderunggsspuren und 40 C.-Wert mit Eckbug
Los-Nr.1911

Erhaltung

6

Katalog-Nr.21a

Ausruf300 €
Zuschlagunverkauft
75 C. auf 60 Pfg. mit Stempel "BRÜSSEL *1d 2.11.18" auf um 5 Pfg. unterfrankiertem R-Eilboten-Brief nach Dresden mit Ankunftsstempel, rückseitig Absendervermerk entfernt, sonst in guter Gesamterhaltung, sign. Richter und Kurzbefund Wasels BPP (2015)
Los-Nr.1912

Erhaltung

6

Katalog-Nr.25II,13bI,11bu.a.

Ausruf800 €
Zuschlagunverkauft
6 F.25 C. auf 5 M., Aufdrucktype II, 8 C. auf 7 1/2 Pfg. rötlichorange mit Zwischenraum-Type I und 3 C. auf 3 Pfg. dunkelbraunocker auf überfrankiertem R-Brief von "LÜTTICH 2 9.11.18" mit sieben weiteren Werten nach Berlin mit Ankunftsstempel, Umschlag mit Beförderungsspuren rechts und 3 C. Wert minimal knittrig, sonst in guter Gesamterhaltung, drei bessere Werte mit seltener, zeitgerechter Entwertung, Fotoattest Wasels BPP (2015)
Los-Nr.1913

Erhaltung

6

Katalog-Nr.6c

Ausruf150 €
Zuschlagunverkauft
25 C. auf 20 Pfg. violettultramarin mit violettem L4 "ZIVLILKOMMISSAR IN TOURNAI...16.FEB.1918..." (Zirkenbach Nr.41) auf Vordruckumschlag "Staatsdienstsache", Umschlag dreimal senkrecht gefaltet, sonst in guter Erhaltung, Kurzbefund Wasels BPP (2015)
Los-Nr.1914

Erhaltung

6

Katalog-Nr.8

Ausruf150 €
Zuschlag120 €
50 C. auf 40 Pfg., zwei Einzelwerte mit Stempel "Deutsche Feldpost *** 18.9.17" als portogerechte Mehrfachfrankatur auf langformatigem Umschlag der 6. Gewichtsstufe von Mons nach Soignies, Umschlag zweimal senkrecht gefaltet, sonst in guter Gesamterhaltung, sehr seltene Mehrfachfrankatur, Kurzbefund Wasels BPP (2015)
Los-Nr.1915

Erhaltung

6

Katalog-Nr.9a

Ausruf250 €
Zuschlag260 €
75 C. auf 60 Pfg. graulila mit L2 "Ortskommandatur 284/Deutsche Feldpost 247" als portogerechte Einzelfrankatur auf Umschlag für drei Briefe aus Brügge mit Briefstempel der Zivilverwaltung an das Finanzamt in Jabbeke, Umschlag links mit Beförderungsspuren, sonst in tadelloser Erhaltung, sehr seltene Verwendung, Fotoattest Wasels BPP (2015)
Los-Nr.1916

Erhaltung

6

Katalog-Nr.11II

Ausruf300 €
Zuschlagunverkauft
1 F.25 C. auf 1 M., Aufdrucktype II mit L2 "ORTSKOMMANDANTUR JABBEKE" als portogerechte Einzelfrankatur auf kpl. Adressenträgerteil für ein Dienstpaket bis 5 kg mit Absenderbriefstempel und Zensurstempel "Geprüft - Steuerkommissar b.d. Präsidenten d. Zivilverwaltung..." über die dt. Feldpost 247 an die Kommandatur 247, kleine Beförderungsspuren, sonst in guter Gesamterhaltung; sehr seltene Vewendung, Fotoattest Wasels BPP (2015)
Los-Nr.1917

Erhaltung

3

Katalog-Nr.5bWOR

Ausruf100 €
Zuschlagunverkauft
1916, 10 Pfg. kamin, Walzendruck-Oberrandstück mit der Konfiguaration "3'7'3", sauber gestempelt, Pracht, selten, bisher ohne Bewertung, sign. Wasels BPP
Los-Nr.1918

Erhaltung

3 4

Katalog-Nr.5bHAN

Ausruf300 €
Zuschlagunverkauft
10 Pfg. kamin im waagerechten 6er-Block aus der rechten unteren Bogenecke mit Aufdruck-HAN "H 1853.16.", sauber gestempelt, tadellos, sehr selten, bisher ohne Bewertung, sign. Wasels BPP
Los-Nr.1919

Erhaltung

3

Katalog-Nr.5d

Ausruf1.000 €
Zuschlag1.300 €
1916, 10 Pfg. dunkelrot (zinnoberrot quarzend), gestempelt, tadellos, äußerst seltene Farbe, bisher sind nur wenige Exemplare bekannt, Fotoattest Wasels BPP (2015) (Mi. 3.500,-)
Los-Nr.1920

Erhaltung

5

Katalog-Nr.5A

Ausruf250 €
Zuschlag225 €
1919, 25 Pfg. sauber gestempelt auf Briefstück, tadellos, u.a. sign. Schlegel BPP
Los-Nr.1921

Erhaltung

5

Katalog-Nr.6A

Ausruf250 €
Zuschlag280 €
1919, 50 Pfg. sauber gestempelt auf Briefstück, tadellos, u.a. sign. Schlegel BPP
Los-Nr.1922

Erhaltung

0

Katalog-Nr.P1-7

Ausruf80 €
Zuschlagunverkauft
5-50 Bani bzw. 5 und 10 Bani auf Papier mit Wasserzeichen, postfrisch, mit den üblichen gummifreien Stellen, tadellos
Los-Nr.1923

Erhaltung

0

Katalog-Nr.1I

Ausruf1.500 €
Zuschlag5.500 €
1918, Friedensdruck 10 Pfg. rotkarmin, postfrisch, tadellos, äußerst seltene Marke, bisher ohne Bewertung, Fotoattest Wasels BPP (2016)
Los-Nr.1924

Erhaltung

0

Katalog-Nr.3I

Ausruf1.500 €
Zuschlag4.800 €
Friedensdruck 20 Pfg. hellblauviolett, postfrisch, tadellos, äußerst seltene Marke, bisher ohne Bewertung, Fotoattest Wasels BPP (2016)
Los-Nr.1925

Erhaltung

5

Katalog-Nr.1IIa-b,2a-b.3II,4II

Ausruf150 €
Zuschlagunverkauft
1918, Kriegsdruck 10-30 Pfg. kpl. mit allen Farben auf sechs Briefstücken, tadellos, je sign. Wasels BPP bzw. Fotobefund (2016) für Randstück  Mi.-Nr. 1IIb (Mi. 639,-)
Los-Nr.4424
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

1 3

Katalog-Nr.

Ausruf700 €
Zuschlag1.600 €
1914/18, ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit u.a. Bialystok Mi.-Nr. 1II, 2II, Libau Mi.-Nr. 5A, 5Bb, 6Ba, 6Bb, je sign. Schlegel A. BPP etc.
Los-Nr.4425

Erhaltung

3 4

Katalog-Nr.

Ausruf250 €
Zuschlag225 €
1914/18, interessante, vorwiegend gestempelte Partie Bogen(teile), dabei HAN, Oberränder usw., dabei auch etwas Danzig und Deutsches Reich
Los-Nr.4426

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf500 €
Zuschlag1.300 €
1914/18, Belgien bis Polen, ca. 450 Briefe, Karten und Ganzsachen mit vielen R-Briefen, Auslandspost, Portostufen inkl. Postanweisungen und Paketkarten, Zensuren und weiteren Besonderheiten, dazu noch Feld- und KGF-Post ab 1872 aus aller Welt mit u.a. R-Briefen aus Portugiesisch-Indien, zusammen in fünf Briefealben
Los-Nr.4428

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf150 €
Zuschlagunverkauft
1914/18, interessante Partie mit über 40 Briefen, dabei Ganzsachen, Ansichtskarten, verschiedene Stempel, Zensuren usw., etwas unterschiedliche Erhaltung
Los-Nr.4429

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf120 €
Zuschlag190 €
1917/18, 25 Briefe und Ganzsachen mit diversen Frankaturen bzw. Stempeln, dabei verschiedene Zensuren, Briefstempel, Marken mit Rändern, Farben usw., meist Bedarfspost, dazu zehn Briefstücke
Los-Nr.4430
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf100 €
Zuschlag140 €
1914/18, Partie mit über 30 Briefe dabei viele Einschreiben, Feldpost, Russisch-Polen und andere Gebiete, meist gute Erhaltung
Los-Nr.4431
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

1 3 5

Katalog-Nr.

Ausruf500 €
Zuschlag1.000 €
1919, interessante Partie von 19 meist gestempelten Werten, dabei Mi.-Nr. 5-6B sowie Ia und Ib, vieles sign. Hochstädter BPP, Kosack etc.,, etwas unterschiedliche Erhaltung
Los-Nr.4432

Erhaltung

0 1 3 4

Katalog-Nr.

Ausruf100 €
Zuschlag180 €
1915/18, ungebrauchte/postfrische und gestempelte Partie mit Einheiten, dabei Randstücke, HAN, Farben usw., teils signiert, meist gute Erhaltung 
Los-Nr.4433

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf200 €
Zuschlag280 €
1915/18, ca. 60 Briefe, Karten und Ganzsachen, dabei R-Briefe, Satzbriefe, Stadpost Warschau, Zensuren, interssante Stempel usw., zum signiert
Los-Nr.4434

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf100 €
Zuschlag120 €
CZESTOCHOW: 1916, kleine Partie mit 5 frankierten Briefen mit unterschiedlichen Statdpoststempeln, gute Erhaltuntg
Los-Nr.4435

Erhaltung

0 1 3 5 4

Katalog-Nr.

Ausruf500 €
Zuschlagunverkauft
1916/18, ungebrauchte/posftrische und gestempelte Sammlung mit vielen Einheiten, Farben, HAN usw., einiges geprüft, gute Erhaltung
Los-Nr.4436

Erhaltung

0 1 3 5

Katalog-Nr.

Ausruf180 €
Zuschlag160 €
1917/18, Doublettenbestand inkl. Porto- und Kriegsteuermarken und etwas 9. Armee auf acht Steckkarten, dabei Farben, Einheiten, schöne Briefstücke und Besonderheiten, zum Teil signiert
Los-Nr.4437

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf500 €
Zuschlag460 €
1917/18, ca. 90 Briefe, Karten und meist gebrauchten Ganzsachen, dabei interessante Stempel, Zensuren, Eilboten-Briefe, Auslandspost, Karten aus dem umbesetzten Moldaugebiet über Russland an das RK in Genf, Satzbriefe, Marken mit Rändern und weiteren Besonderheiten
Los-Nr.6056

Erhaltung

6

Katalog-Nr.1,8

Ausruf150 €
Zuschlag190 €
20 Pfg. as additional franking tied by cds. RIGA 12.9.18" to registered postal stationery 10 Pfg. with old r-label and 2½ Pfg. as additional franking tied mute cancel to postal stationery 7½ Pfg., both addressed to Moscow, fine
Los-Nr.6057

Erhaltung

6

Katalog-Nr.1,3

Ausruf100 €
Zuschlag200 €
Estonia 5k. as horizontal pair and single tied by violet straight-line "Tartu" to cover with additional Ober-Ost franking tied by cds. "RIGA -4.12.18" to Frankfurt, scarce, fine
Los-Nr.6058

Erhaltung

6

Katalog-Nr.1

Ausruf100 €
Zuschlag170 €
1916, 2½ Pfg. tied by cds. "WINDAU 5.7.18" to postal stationery 7½ Pfg. to Russia with censor marks and redirected, fine
Los-Nr.6059

Erhaltung

6

Katalog-Nr.2,5,8

Ausruf80 €
Zuschlag110 €
3,10 and 20 Pfg. tied by cds. "LIBAU 6.7.15" to registered picture postcard "inside a working hut of the fieldpost" to Metz, fine
Los-Nr.6060

Erhaltung

3

Katalog-Nr.3,5,8

Ausruf80 €
Zuschlag72 €
5,10 and 20 Pfg. tied by cds. "RIGA 24.9.18" to registered cover with old r-label to the War Ministry in Berlin, few imperfections