368. Auktion

26.-30. März 2019 in Wiesbaden

Los-Nr.4142

Erhaltung

1 3 6 5

Katalog-Nr.

Ausruf4.000 €
Zuschlag15.000 €

1840/60 (ca.), ungebrauchte und gestempelte Sammlung in überdurchschnittlicher Erhaltung, dabei Großbritannien Mi.-Nr. 1 (Briefstück und 2 Briefe) und 2, Barbados 1-3 gestempelt, schöne Kap-Dreiecke, Ceylon Nr. 4, 7 und 12, Neubraunschweig Nr. 1-3, Neuschottland Nr. 1-3, Neuseeland Nr. 2, 5 im waagerechten Rand-3er-Streifen, St. Helena Nr. 1 im ungebrauchten Paar etc., vieles sign., einiges mit alten Attesten, sehr schönes Objekt

Los-Nr.4143
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

1 3

Katalog-Nr.

Ausruf800 €
Zuschlag1.900 €
1840/1970 (ca.), ungebrauchte und gestempelte Zusammenstellung mit guten Ausgaben, dabei viel Indien
Los-Nr.4144

Erhaltung

0 1 3

Katalog-Nr.

Ausruf1.000 €
Zuschlag2.800 €
1842/1980(ca.), ungebrauchte und gestempelte Sammlung Aden-Zypern in fünf Steckbüchern und zwei Vordruckalben mit vielen besseren Werten inkl. interessantem Teil indische Feudalstaaten, meist gute Erhaltung
Los-Nr.4145

Erhaltung

1 2 3

Katalog-Nr.

Ausruf1.000 €
Zuschlag2.400 €
1853/1911, schöne ungebrauchte und gestempelte Partie mit fast ausschließlich besseren Werten, teils noch auf alten Auktionskarten, dabei  Barbados Mi.-Nr. 22(3) gestempelt, Bermuda mit besseren, Falkland Mi.-Nr. 15-16(2) ungebraucht, Kap der guten Hoffnung mit Mi.-Nr. 1 im Paar sowie drei Paare Mi.-Nr. 2, Trinidad mit einigen besseren, Commonwealth of Australia mit besseren inkl. Dienstmarken außerdem Neusüdwales mit besseren wie Mi.-Nr. W1-2 gestempelt, leicht unterschiedliche Erhaltung
Los-Nr.4146
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

1 3

Katalog-Nr.

Ausruf7.000 €
Zuschlag7.500 €

1934/51, fast ausschließlich gestempelter Bestand mit vielen guten Ausgaben im Einsteckbuch (SG nach Angabe des Einlieferers ca. £ 47.500,-)

Los-Nr.4147
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf1.000 €
Zuschlag3.600 €
1855/1955 (ca.), rund 340 Briefe, Karten und Ganzsachen, dabei Reco, Luftpost, Zensur etc.
Los-Nr.4148

Erhaltung

0 1 3 6

Katalog-Nr.

Ausruf500 €
Zuschlag4.600 €
1853/1995, postfrischer, ungebrauchter und gestempelter Bestand mit guten Ausgaben in Einsteckbüchern im großen Karton
Los-Nr.4149
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

0

Katalog-Nr.

Ausruf4.000 €
Zuschlag4.000 €
1952/70 (ca.), postfrischer Bestand mit vielen guten Ausgaben (SG nach Angabe des Einlieferers ca. 19.300,-)
Los-Nr.4150

Erhaltung

Katalog-Nr.

Ausruf300 €
Zuschlag750 €
1881/1965, gestempelte Sammlung Gibraltar, Malta und Zypern mit besseren Ausgaben
Los-Nr.4151

Erhaltung

3 6

Katalog-Nr.

Ausruf1.500 €
Zuschlag2.000 €