368. Auktion

26.-30. März 2019 in Wiesbaden

Los-Nr.1736

Erhaltung

5

Katalog-Nr.1IIa-b,2a-b.3II,4II

Ausruf120 €
Zuschlag130 €
1918, Kriegsdruck 10-30 Pfg. kpl. mit allen Farben auf sechs Briefstücken, tadellos, je sign. Wasels BPP bzw. Fotobefund (2016) für Randstück  Mi.-Nr. 1IIb (Mi. 639,-)
Los-Nr.1737

Erhaltung

5

Katalog-Nr.2b dgz

Ausruf120 €
Zuschlagunverkauft
1918, 15 Pfg. dunkelviolett mit rechtem durchgezähnten Seitenrand mit Stempel "BUKAREST 12 APR" auf kleinem Briefstück, tadellos, Kurzbefund Wasels BPP (2017)
Los-Nr.4849

Erhaltung

0 1 3 5 4

Katalog-Nr.

Ausruf400 €
Zuschlagunverkauft
1916/18, ungebrauchte/posftrische und gestempelte Sammlung mit vielen Einheiten, Farben, HAN usw., einiges geprüft, gute Erhaltung
Los-Nr.4850

Erhaltung

0 3 5

Katalog-Nr.

Ausruf1.200 €
Zuschlag1.000 €
1917/18, sehr schöne postfrische und gestempelte Sammlung inklusive Porto- und Kriegssteuermarken sowie etwas 9. Armee, alle Spitzenwerte sign. bzw. mit insgesamt 17 (Kurz)Befunden und Fotoattesten, gute Erhaltung (Mi. ca. 9.200,-)
Los-Nr.4851

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf1.200 €
Zuschlag1.500 €
1917/18, schöne Sammlung mit besseren Frankaturen, bessere Stempel wir "OLTENITA" in grün sowie "BUKAREST d", des Weiteren Einschreiben und Eilboten, Kriegsgefangenpost, Bankzensuren, 2 Briefe "Kommando der rumänischen Erdölfelder", insgesamt über 80 Briefe sauber aufgezogen und detailliert beschriftet, gute Erhaltung