368. Auktion

26.-30. März 2019 in Wiesbaden

Los-Nr.4882

Erhaltung

0 4

Katalog-Nr.

Ausruf12.000 €
Zuschlagunverkauft
1920/23, umfangreiche Bogensammlung mit über 100 Bogen in 3 großen Bogenalben ex Mi.-Nr. 18c-121, davon 50 verschiedene, die doppelten aber oftmals mit unterschiedlichen Druckdaten, dazu eine Bogenmappe mit Teilbogen ohne Bru, postfrisch, teils mit den üblichen Faltungen, teils leicht angetrennt, insgesamt aber in sehr schöner Erhaltung, in dieser Form kaum noch zusammenzutragen  
Los-Nr.4883

Erhaltung

0 1 3 4

Katalog-Nr.

Ausruf1.500 €
Zuschlag1.200 €
1920/23, kleine Partie mit Bogen und Einheiten, meist besseres Material
Los-Nr.4884

Erhaltung

0 1

Katalog-Nr.

Ausruf700 €
Zuschlag900 €
1920/23, ungebrauchte und teils postfrische Sammlung, in den Hauptnummern kpl., dazu verschiedene Typen und Papiersorten, Aufdruckfehler und Abarten etc., vieles sign. mit 3 Kurzbefunden und einem Fotoattest (für Mi.-Nr. 234-37)
Los-Nr.4885

Erhaltung

0 1 3 5

Katalog-Nr.

Ausruf600 €
Zuschlag1.700 €
1920/23, vorwiegend ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit vielen besseren Werten, außerdem reichhaltig Farben, Aufdrucktypen,  Zwischenstegpaare usw., teils sign. Dr. Petersen BPP, etwas unterschiedliche Erhaltung
Los-Nr.4886

Erhaltung

0 1 3

Katalog-Nr.

Ausruf500 €
Zuschlag2.600 €
1920/23, ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit vielen besseren Werten u.a. Mi.-Nr. 234-37 ungebraucht, außerdem viele verschiedene Typen usw., dabei auch einige Fälschungen, meist gute Erhaltung  
Los-Nr.4887

Erhaltung

Katalog-Nr.

Ausruf150 €
Zuschlag150 €
1920/23, gestempelte Partie von nur verschiedenen Marken, dabei Mi.-Nr. 40Iy, 206Ie, 214Ie, 216III etc., bessere Stempel wie "ROBKOJEN (KR. TILSIT)", alle sign. Huylmans BPP mit 6 Kurzbefunden und einem Fotobefund (Mi. ca. 1.240,-)
Los-Nr.4888

Erhaltung

0 1 3

Katalog-Nr.

Ausruf3.000 €
Zuschlag4.400 €
1920/39, postfrischer, ungebrauchter und gestempelter Bestand mit Sammlungen, Teilsammlungen und Doubletten, dabei Grünaufdruck mehrfach, teils sign. oder mit Attest, viel Material in 2 Kartons
Los-Nr.4889

Erhaltung

1

Katalog-Nr.

Ausruf400 €
Zuschlag320 €
1920/39, ungebrauchtes Lot mit Mi.-Nr. 12c, 36a postfrisch, 79 (4), 234 IV (2), 2 Fotoatteste, 2 Fotobefunde und 4 Kurzbefunde Huylmans BPP (Mi. 2640,-)
Los-Nr.4890

Erhaltung

0 1 3

Katalog-Nr.

Ausruf400 €
Zuschlag420 €
1920/39, meist ungebrauchte Sammlung mit einigen besseren und kpl. Ausgaben, Farben, Zwischenstegpaare, Aufdrucktabarten und Typen, dabei u.a. Mi.-Nr. 206-229, Mi.-Nr. 230-233 und 234-237 I inkl. Mi.-Nr. 235 I PF II (je sign. Richter), dazu sieben Briefe, Karten und Ganzsachen, sauber auf Albenblättern mit englicher Beschriftung
Los-Nr.4891
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

0 1 3 4

Katalog-Nr.

Ausruf750 €
Zuschlag950 €
1923, interessante, vorwiegend ungebrauchte Partie mit u.a. Mi.-Nr. 234-37I, 234IV und 235-237W1 ungebraucht, einige Befunde/Fotoatteste Erdwien BPP, leicht unterschiedliche Erhaltung
Los-Nr.4892
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf100 €
Zuschlag120 €
1825/1932, interessante Partie von 11 Briefen ab Vorphila, dabei 7 Einschreiben zur Memelgebiet, meist gute Erhaltung
Los-Nr.4893

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf100 €
Zuschlagunverkauft
1920, kleine Partie mit 7 frankierten Ansichtskarten, meist gute Erhaltung