368. Auktion

26.-30. März 2019 in Wiesbaden

Los-Nr.3198

Erhaltung

0

Katalog-Nr.MH25.4Y

Ausruf1.300 €
Zuschlagunverkauft
1928, Reichspräsidenten, schwarz auf orange mit Ordnungsnummer 10, Heftchen mit allen Zwischenblättern und Heftchenblätter, Heftchenblatt 58 mit liegendem Wasserzeichen, postfrisch, Heftchenblatt 57 oben winzig fleckig, sonst tadellos, ein sehr seltenes Heftchen, Fotoattest Schlegel BPP (1999) (Mi. 7.000,-)
Los-Nr.3199

Erhaltung

0

Katalog-Nr.MH28.3

Ausruf1.600 €
Zuschlagunverkauft
1929, Nothilfe, ohne Ordnungsnummer, 1. Deckelseite mit Gültigkeitsangabe "30. Juni 1930, Heftchen mit allen Zwischenblättern und Heftchenblätter, postfrisch, tadellos, ein sehr seltenes Heftchen, Fotoattest Schlegel BPP (1997) (Mi. 7.000,-)
Los-Nr.3200

Erhaltung

6

Katalog-Nr.H-Bl.20A

Ausruf300 €
Zuschlag240 €
Heftchenblätter: 7 1/2+5 Pfg. mit dgz. Heftchenrand als portogerechte Frankatur auf Eilboten-Brief von "BAD BLANKENBURG 13.1.19" nach München mit Ankunftsstempel, H-Blatt mit typischen Heftchenschnitt, sonst tadellos, selten (Mi. 1.500,- +)
Los-Nr.3201

Erhaltung

1

Katalog-Nr.Hbl.21faB

Ausruf160 €
Zuschlag130 €

1919, Heftchenblatt Germania 15+10 Pfg. dunkelrosarot mit nicht durchgezähntem Heftchenrand, ungebraucht, unten mit Heftchenzähnung, sonst tadellos, Fotoattest Jäschke-L. BPP (2017) (Mi. 1.100,-)

Los-Nr.3202

Erhaltung

0

Katalog-Nr.H-Bl.27afA

Ausruf180 €
Zuschlag160 €
1920, Heftchenblatt Germania 5 Pfg.+10 Pfg. orangerot, postfrisch, tadellos, Fotoattest Oechsner BPP (2002) (Mi. 1.500,-)
Los-Nr.3203

Erhaltung

6

Katalog-Nr.S7aa

Ausruf180 €
Zuschlag150 €
Zusammendrucke: 1916/17, Germania 7 1/2+7 1/2 Pfg. orange+15 Pfg. braun mit Heftchenrand auf Eilbotenkarte von "CHARLOTTENBURG 15.8.17" mit portogerechter Zufrankatur Germania 2 1/2 Pfg. nach Berlin-Steglitz mit vorderseitigem Ankunftsstempel, Marken mit üblichen Heftchenschnitt oben, sonst in guter Gesamterhaltung
Los-Nr.3204

Erhaltung

6

Katalog-Nr.W10aa

Ausruf200 €
Zuschlag200 €
Germania 7 1/2 Pfg.+7 1/2 Pfg. orange + 15 Pfg. hellgelbbraun, waagerechter Zusammendruck und waagerechtes Randpaar 2 1/2 Pfg. olivgrau als portogerechte Frankatur auf R-Brief von Lemberg mit dt. Feldpoststempel "K.D.Feldpoststation Nr. 193 20.8.17" und entsprechendem R-Zettel sowie rückseitig mit schwarzer Siegelmarke "Kaiserlich Deutsches Konsulat in Lemberg" nach Leipzig mit Ankunftsstempel, Pracht (Mi. 900,-)
Los-Nr.3205

Erhaltung

0

Katalog-Nr.W11ab

Ausruf80 €
Zuschlag170 €
Germania 7½ Pfg. orange + 15 Pfg. grauviolett mit Heftchenrand, postfrisch, leichte Fingerspuren, sonst tadellos mit sehr guter Zähnung, in dieser Farbkombination bisher nicht gelistet, Fotobefund Weinbuch BPP (2017)
Los-Nr.3206

Erhaltung

0

Katalog-Nr.W12fa

Ausruf80 €
Zuschlag90 €
Germania 10 Pfg. schwärzlichrosarot + 15 Pfg. dunkelviolett, postfrisch, tadellos, Fotobefund Oechsner BPP (2007)
Los-Nr.3207

Erhaltung

6

Katalog-Nr.KZ11, KZ12

Ausruf600 €
Zuschlag700 €
1928, Nothilfe, 8+Z+X+15 und 8+Z+A2+15 waagerechte Zusammendrucke, zusammenhängend auf R-Brief von "ERFURT 26.4.29" nach Gau-Algesheim mit Ankunftsstempel (Mi. für gestempelt 6.000,-)
Los-Nr.3208

Erhaltung

6

Katalog-Nr.S13bRE+4

Ausruf100 €
Zuschlag110 €
Automatenrollen: 1916/17, Germania 7 1/2 Pfg. dunkelrotorange + 2 1/2 Pfg. als senkrechtes Rollenende mit vier Leerfeldern und waagerechtes Unterrandpaar 2 1/2 Pfg. olivgrau als portogerechte Frankatur auf Brief von "SPREMBERG 6.9.18" nach Berlin-Charlottenburg, gute Erhaltung, selten, sign. Infla Berlin