368. Auktion

26.-30. März 2019 in Wiesbaden

Los-Nr.1150

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.

Ausruf80 €
Zuschlagunverkauft
1937, "Beschadigd poststuk van ms. Kots-Agoeng", weißer Aufkleber rückseitig auf Karte von "BAMBERG 2 11,8.37" nach Buitenzorg, Niederländische-Indien mit vorderseitigem Ankunftsstempel, Karte mit üblichen Spuren und abgefallener Frankatur, interessanter "Crashcover"
Los-Nr.1151

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.

Ausruf80 €
Zuschlag75 €
1938, Flugpost-Unglück Air France 22.3., Brief von "SANTIAGO 19.MAR." mit violettem L4 "CORRESPONDANCE AVION retardée...de l'accident aérien survenu le..." nach Gablonz, CSR mit vorderseitigem Ankunftsstempel von Prag, Umschlag und ein Wert oben mit Öffnungsmängel, sonst in guter Bedarfserhaltung
Los-Nr.1152

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf250 €
Zuschlag200 €
1933, "1. Flug vom Katapultdampfer Westfalen nach Afrika", violetter Ra3 klar auf Ganzsachenkarte 15 Pfg. mit Flugpoststempel "LUFTPOST D. WESTFALEN 2.JUN.1933" nach Bathurst mit vorderseitigem Ankunftsstempel, Pracht
Los-Nr.1153

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.K141NE

Ausruf120 €
Niederlande: 1933, D. Europa 28.5., Brief von "AMSTERDAM-CENTR.STATION 23.V." mit rückseitigem Schiffsstempel "DASP D. EUROPA 23.5." in die USA
Los-Nr.1154

Erhaltung

6

Katalog-Nr.K43AU

Ausruf120 €
Zuschlagunverkauft
Österreich: 1930, D. Europa 6.8. mit rotem L1 "Kein Katapultflug D. Europa. Bremen-New York", Karte von "WIEN 20.VIII." mit Flugpostmarke 1 S. und Schiffsstempel "DASP D. EUROPA 22.8.", adressiert in die USA, Pracht
Los-Nr.1155

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf200 €
Zuschlag210 €
1931, "FLUGSCHIFF DORNIER Do X D 1929", roter Ra3 rückseitig auf amerik. Ganzsachenumschlag 5 C. mit Zufrankatur von "NEW YORK OCT.7." mit e. U. von (Wilhelm) Niemann N.O. (Navigations-Offizier) und "HenryKiel P.O." (?) nach Chicago mit Ankunftsstempel, vermutlich als Erinnerungsbeleg nach dem letzten Testflug
Los-Nr.1157
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.4x

Ausruf200 €
Zuschlag220 €
VICTORIA LUISE (LZ11): 1912, Bordpoststempel vom 18.8. auf Privatganzsachenkarte 5 Pfg. "Im Gewittersturm" mit Streckenangabe "Dresden-Gotha" und Grußtext vom Fahrmonteur Mödinger nach Dresden, gute Erhaltung
Los-Nr.1158
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.021Vb

Ausruf300 €
Zuschlag270 €
1928, Deutschlandfahrt, Abwurf Würzburg mit Bordstempel vom 2.10., Passagierpostkarte mit viel Text in Englisch "...an experience to sleep on the Zep. tonight...", geschrieben von Lady Grace Drummond-Hay mit Unterschriften-Signatur "G" sowie Freimarke 15 Pfg. mit Stempel "WÜRZBURG 2.OCT.28" nach England, Karte unten mit kleinem Brandfleck, sonst in guter Gesamterhaltung, sehr selten
Los-Nr.1159
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.21A

Ausruf60 €
Zuschlag60 €
1928, Amerikafahrt, Werbekarte vom Leipziger Messeamt mit Sondermarke 2 M. in die USA, kleine Randspuren
Los-Nr.1160
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.21A

Ausruf60 €
Zuschlag130 €
1928, Amerikafahrt, Werbekarte der Fa. Margarete Steiff mit Sondermarke 2 M. und rückseitiger farbiger Abb. von Steiff-Produkten in die USA, Marke und Karte mit kleinen Eckfehlern
Los-Nr.1161
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.22B

Ausruf80 €
Zuschlag100 €
1928, Amerikfahrt, amerikanische Post der Rückfahrt, mehrfarbige Werbekarte der Fa. Anderson, Clayton & Co. (Houston) mit rückseitigen Abb. und Text "...Lieben Freunden durch Graf Zeppelin..." von "NEW YORK OCT.27." nach Zwickau, etwas stärkere Beförderungsspuren
Los-Nr.1162
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

6M

Katalog-Nr.22B

Ausruf60 €
Zuschlag80 €
1928, Amerikfahrt, amerikanische Post der Rückfahrt, unterfrankierte Postkarte von "NEW YORK  OCT.13." mit Tax-Stempel "T/N.Y.-CENTIMES 30 E" via "FRIEDRICHSHAFEN 1.XI." mit Nachgebühr-Stempel und umgerechneter Taxe "25" (Pfg.) nach Krumbach, gute Erhaltung