Los-Nr. 8034

368. Auktion

Erhaltung

4

Katalog-Nr.2IIc

Ausruf3.000 €
Zuschlag3.800 €
3 Pfennige smaragdgrün im waagerechten 8er-Block, unten und links vollrandig, oben die beiden mittleren Werte durch Klischée-Versetzung in der Randlinie geschnitten, rechts etwas angeschnitten mit minimaler Randkerbe bei der unteren Marke, sonst einwandfrei, sehr schön farbfrisch, sauber entwertet durch mehrfach aufgesetztem Nummernstempel "2" von Leipzig; nach dem einzig bekanntem 9er-Block die zweitgrößte bekannte Einheit der Mi.-Nr. 2, in der Köhler-Kartei sind zwei weitere registriert, beide mit diversen Mängeln. Ein attraktiver und außerordentlich seltener Block, Fotoattest Vaatz BPP(2018) Provenienz: 11. Köhler-Auktion (1915)