371. Auktion

24.-28. September 2019 in Wiesbaden

Los-Nr.1820

Erhaltung

Katalog-Nr.10yIII

Ausruf100 €
Zuschlag140 €
30 Pfg. sauber und zentrisch gestempelt, tadellos, u.a. sign. Dub BPP sowie Fotoattest Braun BPP (2019) (Mi. 600,-)
Los-Nr.1821

Erhaltung

0

Katalog-Nr.A31

Ausruf500 €
Zuschlag700 €
Unverausgabte 2 Pfg. postfrisch, tadellos, sign. Dr. Dub, Fotoattest H. Ney BPP (2008) (Mi. 2.500,-)
Los-Nr.1822

Erhaltung

1

Katalog-Nr.D31I

Ausruf60.000 €
Zuschlag55.000 €
1920, unverausgabte 20 Mark SARRE, das berühmte 'Dr. Katz Unikat' mit 'kleinem A' der Aufdruck-Position 15, mit Bogenunterrand (hier Aufdruck von Position 19), farbfrisch und gut gezähnt, ungebraucht mit frischem Originalgummi und kleiner Falzspur. Der Bogenrand etwas bügig und kleines Aufnadelungsloch, die Marke selbst in tadelloser Erhaltung. Mit einer Auflage von nur 16 Stück zählt die 20 Mark SARRE zu den großen Seltenheiten der Deutschen Philatelie, mit dem 'Kleinen A' ein Juwel der Saar-Philatelie. Signiert Dr. Dub und Fotoattest Braun BPP (2019) Provenance: Dr. William A. Katz (Robson Lowe, 1964), 41. Kruschel-Auktion (1996)
Los-Nr.1823

Erhaltung

5

Katalog-Nr.128-34

Ausruf1.200 €
Zuschlag1.100 €
1928, Volkshilfe 40 C.-10 Fr. kpl. mit Stempel "Saarbrücken 3 (ST. JOHANN) g 6.2.29" auf Briefstück, Pracht, sign. Ney BPP und Fotoattest Geigle BPP (2019) (Mi. 5.500,-)
Los-Nr.1824

Erhaltung

6

Katalog-Nr.262-63 FDC

Ausruf400 €
Zuschlagunverkauft
1949, Jugendherbergswerk 8 Fr. im waagerechten Eckrandpaar mit Typen I bzw. II und 10 Fr., zwei Einzelwerte vom Bogenrand bzw. aus der Bogenecke mit Ersttagsstempel "MERZIG 11.1.49" zusammen mit Freimarke 4 Fr. als portogerechte Frankatur auf R-Brief der 2. Gewichtsstufe nach Mittelbexbach mit Ankunftsstempel. In dieser Form ein seltener FDC, Fotoattest Geigle BPP (2010)
Los-Nr.1825

Erhaltung

6 8

Katalog-Nr.297-98

Ausruf200 €
Zuschlag160 €
25 Pfg. und 200 Fr. je mit Ersttagstempel "ST.INGBERT 8.8.50" auf zwei Postkarten ohne Text, tadellos, Fotoattest Geigle BPP (2010) (Mi. 1.900,-)
Los-Nr.1826

Erhaltung

Katalog-Nr.Bl.1-2

Ausruf800 €
Zuschlag900 €
1948, Hochwasser-Blockpaar, beide sauber gestempelt "SAARBRÜCKEN 3a 15.12.48", kleine Gebrauchsspuren, sign. Hofmann BPP und jeweils Fotoattest Geigle BPP (2019) (Mi. 5.500,-)
Los-Nr.1827

Erhaltung

6

Katalog-Nr.Bl. 1-2

Ausruf1.500 €
Zuschlag1.200 €
Hochwasser-Blockpaar, je mit Zufrankatur mit Stempel "VÖLKLINGEN 22.12.48" auf portogerechtem R-Brief nach Bonn, die Blocks mit kleiner Schürfstelle bzw mit kleinem Eckfehler, die Zufrankatur teils kleine Mängel, trotz der kleinen Einschränkungen attraktive Briefe mit einer seltener portogerechten Frankatur, Fotoatteste Geigle BPP (2019) (Mi. 10.000,-)
Los-Nr.1828

Erhaltung

0

Katalog-Nr.1-17AI

Ausruf150 €
Zuschlag240 €
2 Pfennig bis 1 Mark, insgesammt 22 Werte, postfrisch, tadellos, dabei Mi.-Nr. 16 I aus der linken oberen Bogenecke (vorgefaltet) mit Fotoattest Braun BPP (2016)
Los-Nr.1829

Erhaltung

3 5

Katalog-Nr.1-17I

Ausruf200 €
Zuschlag220 €
2 Pfennig - 1 Mark, überkompletter Satz, dabei 5, 10, 15, 40, 50 und 60 Pfennig in zwei Farben, bis auf 30 und 80 Pfennig sowie 1 Mark jeder Wert mit Druckspieß, meist sauber entwertet auf Briefstück, meist tadellos, signiert Burger BPP und je ein Kurzbefund bzw. Fotoattest Braun BPP
Los-Nr.1830

Erhaltung

5

Katalog-Nr.1-16I, 17AII/IV

Ausruf200 €
Zuschlagunverkauft
2-80 Pfennig komplett und 1 Mark, Platte II mit Aufdruck-Abart "spitzes a und 9,5 mm Abstand Schrift-Balken" jeweils mit Stempel "FRIEDRICHSTHAL (SAAR) 12.3.20" (echt und zeitgerecht) auf 17 Briefstücken, dabei Mi.-Nr. 14bI PF A und 16I PF P, tadellos, signiert Dr. Dub und H. Ney BPP und Fotoattest Burger BPP (2007) (Mi. ca. 1.500,-)
Los-Nr.1831

Erhaltung

Katalog-Nr.1-17BI

Ausruf900 €
Zuschlag810 €
2 Pfennig bis 1 Mark, insgesammt 37 Werte inkl. Farben mit u.a. 60 Pfennig purpurlila, Papiersorten mit u.a. 30 Pfennig auf weißem Papier sowie 1 Mark in beiden Zähnungen und einmal in Type II, jeweils sauber gestempelt mit zum Teil seltenen Stempeln aus Schiffweiler, Theley, Fürstenhausen und Oberthal, bis auf Mi.-Nr. 17 AI mit kleinen Zahnfehlern in durchgehend tadelloser Erhaltung, signiert Burger BPP mit Fotoattest (2004) bzw. Braun BPP (2012) für Mi.-Nr. 17 BI (Mi. ca. 5.100,-)
Los-Nr.1832

Erhaltung

0 4

Katalog-Nr.6bI DZ

Ausruf100 €
Zuschlag170 €
10 Pfennig dunkelrosarot im kompletten Bogen mit HAN "H 3345.19" und Druckerzeichen "N", postfrisch mit wenigen Gelbflecken, zum Teil stärker angetrennt
Los-Nr.1833

Erhaltung

Katalog-Nr.7bI Dz

Ausruf130 €
Zuschlag140 €
15 Pfennig schwarzviolett im senkrechten Paar mit linkem Seitenrand mit Druckerzeichen "Bx", sauber gestempelt, tadellos, es sind nur ganz wenige gebrauchte Stücke mit Druckerzeichen bekannt, sign. Burger BPP
Los-Nr.1834

Erhaltung

0

Katalog-Nr.10yI POR

Ausruf150 €
Zuschlagunverkauft
30 Pfennig dunkelrotorange/schwarz auf orangeweiß aus der rechten oberen Bogenecke mit Plattendruck-Oberrand, postfrisch, rechter Rand fast komplett angetrennt und Bleistiftbeschriftung, Marke mit Oberrand tadellos, unsigniert mit Fotoattest Braun BPP (2015) (Mi. 900,-)
Los-Nr.1835

Erhaltung

5

Katalog-Nr.10yI

Ausruf120 €
Zuschlag100 €
30 Pfennig dunkelrotorange/schwarz auf orangeweiß mit Stempel "BLIESKASTEL 10.MAI.20" auf Briefstück, tadellos, doppelt signiert Burger BPP mit Fotoattest (1994) (Mi. 600,-)
Los-Nr.1836

Erhaltung

0

Katalog-Nr.14aI

Ausruf150 €
Zuschlag150 €
60 Pfennig purpurlila, Randstück, postfrisch, tadellos, unsigniert mit Fotoattest Braun BPP (2013) (Mi. 750,-)
Los-Nr.1837

Erhaltung

Katalog-Nr.14aI

Ausruf150 €
Zuschlagunverkauft
60 Pfennig purpurlila, sauber gestempelt, tadellos, Fotoattest Burger BPP (1985) (Mi. 1.000,-)
Los-Nr.1838

Erhaltung

5

Katalog-Nr.14aI WOR

Ausruf400 €
Zuschlag360 €
60 Pfennig purpurlila mit Walzendruck-Oberrand, sauber mit Stempel "Saarbrücken 3 (St. Johann) 23.3.20" auf Briefstück, tadellos, doppelt signiert Burger BPP mit Fotoattest (2005) (Mi. -,-)
Los-Nr.1839

Erhaltung

5

Katalog-Nr.16I

Ausruf80 €
Zuschlagunverkauft
80 Pfennig mit Stempel "SAARBRÜCKEN 3 (ST. JOHANN) 22.3.20" auf Briefstück, tadellos, Fotobefund Braun BPP (2016) (Mi. 360,-)
Los-Nr.1840

Erhaltung

5

Katalog-Nr.16I WOR

Ausruf150 €
Zuschlagunverkauft
80 Pfennig mit Walzendruck-Oberrand (etwas beschnitten) auf Briefstück, tadellos, Privatsignatur und Fotobefund Braun BPP (2016) (Mi. 1.000,-)
Los-Nr.1841A

Erhaltung

2

Katalog-Nr.17P

Ausruf350 €
Zuschlag420 €
1 Mark, Kontrollabzug für die Markwerte auf dünnem Maschinenpapier, im Unterrand mit handschriftlicher Angabe "Germania, 1,00. MK. Probeabdruck zum 7/6. 20.", im Rand vollkommen unbedeutend minimal bügig, tadellos, sehr selten, signiert Dr. Schneider BPP
Los-Nr.1841

Erhaltung

Katalog-Nr.17B

Ausruf400 €
Zuschlag320 €
1 Mark mit 26:17 Zähnungslöchern, sauber mit Stempel "SAARBRÜCKEN 3 (ST. JOHANN) 12.2.20" auf Briefstück, dieses unten mit kleinem Einriss, Marke tadellos, selten, doppelt signiert Burger BPP mit Fotoattest (1987) (Mi. 1.900,-)
Los-Nr.1842

Erhaltung

0 1 3 5 4

Katalog-Nr.ex 5-16I

Ausruf180 €
Zuschlagunverkauft
DRUCKSPIESSE, KLÖTZCHEN: Interessante Partie von 11 Marken bzw. Einheiten mit links- bzw. rechts stehenden Klötzchen, meist gestempelt bzw. auf Briefstück, dabei Aufdruckfehler und bessere Farben, gute Erhaltung, meist signiert Burger BPP
Los-Nr.1842A

Erhaltung

0 1 3 5

Katalog-Nr.ex1-14I

Ausruf350 €
Zuschlag380 €

DRUCKSPIESSE: Interessante Partie von über 120 Marken bzw. Einheiten sowie 3 Karten,  meist gestempelt bzw. auf Briefstück, dabei Aufdruckfehler und bessere Farben, gute Erhaltung, meist signiert Burger BPP

Los-Nr.1843

Erhaltung

5

Katalog-Nr.1-16I PF A

Ausruf500 €
Zuschlagunverkauft
2-80 Pfennig, kompletter Satz mit allen Farben und Papiersorten inkl. Mi.-Nr. 10y und 14a, je sauber auf Briefstücken, tadellos, alle signiert bzw. mit drei Fotoattesten Burger BPP 
Los-Nr.1844

Erhaltung

6

Katalog-Nr.7cI PF A,B,J u.a.

Ausruf100 €
Zuschlag110 €
15 Pfennig dunkelblauviolett, drei Einzelwerte mit den Aufdruckfehlern "A", "B" bzw. "J" auf drei R-Karten ab "DUDWEILER" bzw. "HEUSWEILER" je mit bunter Zufrankatur nach Brühl, ein Wert der Zufrankatur fleckig, sonst tadellos, je mit Fotoattest Burger BPP (1989, 2001)
Los-Nr.1845

Erhaltung

Katalog-Nr.10yI PF A

Ausruf150 €
Zuschlagunverkauft
30 Pfennig dunkelrotorange/schwarz auf orangeweiß mit Stempel "Saarbrücken 3 (ST. JOHANN) 29.4.20" auf Briefstück, tadellos, doppelt signiert Burger BPP und Fotoattest Braun BPP (2017)
Los-Nr.1846

Erhaltung

0 1 4

Katalog-Nr.14aI PF A, 14aI PF B, 14 aI PF QII, 14aI

Ausruf1.800 €
Zuschlagunverkauft
60 Pfennig purpurlila in senkrechter 10er-Bogeneinheit mit den Aufdruckfehlern "senkrecht geteilter Balken" (3x, Feld 86-88), zweimal "waagerecht geteilter Balken (2x, Feld 96-97) und "Einkerbung links im oberen S-Bogen" (Feld 77), die übrigen vier Werte alle in Aufdrucktype I ohne Fehler, untere linke Marke ungebraucht, alle anderen Werte postfrisch, tadellose Erhaltung, sehr seltene Einheit, signiert Dr. Dub (Käferzeichen) und Brun und Fotoattest Burger BPP (2000) (Mi. ca. 10.000,-)
Los-Nr.1847

Erhaltung

5

Katalog-Nr.14aI PF A

Ausruf250 €
Zuschlagunverkauft
60 Pfennig purpurlila, sauber gestempelt auf Briefstück, tadellos, selten, signiert Böcking und Burger BPP (Mi. 1.800,-)
Los-Nr.1848

Erhaltung

5

Katalog-Nr.16I PF A

Ausruf150 €
Zuschlag135 €
80 Pfennig mit Stempel "SAARBRÜCKEN 3 (ST. JOHANN) 22.3.20" auf Briefstück, am Unterrand mit belanglosem Blaufleckchen, sonst tadellos, signiert Dr. Dub und Fotoattest Burger BPP (1995) (Mi. 900,-)
Los-Nr.1849

Erhaltung

5

Katalog-Nr.1-16IB

Ausruf200 €
Zuschlag180 €
2-80 Pfennig, insgesammt 24 Werte inkl. einigen Farben und Papiersorten auf Briefstücken, dabei u.a. 50 Pfennig mit allen drei Varianten, signiert Burger BPP sowie Kurzbefund Braun BPP (2013) für Mi.-Nr. 13xb I B und Fotoattest H. Ney BPP (2009) für Mi.-Nr. 16 IB 
Los-Nr.1850

Erhaltung

3 4

Katalog-Nr.3I PF B HAN

Ausruf150 €
Zuschlag150 €
3 Pfennig im Rand-Viererblock mit HAN "H 2699.17" und auf der linken oberen Marke mit Aufdruckfehler "waagerecht geteilter Balken, untere Balkenhälfte beschädigt von Bogenfeld 61, nur bei eineren kleinen Teilauflage der Platte 1d-3 vorkommend sowie die rechte untere Marke mit Aufdruckfehler "oberer Bogen des S gebrochen", sauber gestempelt, rechte obere Marke mit Bugspur, sonst tadellos, Fotoattest Braun BPP (2014)
Los-Nr.1851

Erhaltung

Katalog-Nr.7aI PF B

Ausruf80 €
Zuschlag80 €
15 Pfennig schwärzlichgrauviolett mit Aufdruckfehler "waagerecht geteilter Balken, untere Balkenhälfte beschädigt" von Bogenfeld 61, nur bei einer kleinen Teilauflage bei Platte 1d-3 vorkommend, tadellos, signiert Dub und Burger BPP sowie Befund Braun BPP (2016)
Los-Nr.1852

Erhaltung

0 1 4

Katalog-Nr.14aI PF B, L

Ausruf750 €
Zuschlagunverkauft
60 Pfennig purpurlila im Sechser-Block aus der linken unteren Bogenecke, die mittlere untere Marke mit Aufdruckfehler "oben abgeschliffenes S", die rechte untere Marke mit Aufdruckfehler "waagerecht geteilter Balken", links oben mit Handbuchabart "in der Mitte gespaltener Fuß des S", postfrisch bzw. die linke untere Marke ungebraucht, im Unterrand etwas angetrennt, sonst in tadelloser Erhaltung, eine sehr seltene und dekorative Einheit, signiert Dub und ausführliches Fotoattest Burger BPP (2006) (Mi. ca. 4.300,-)
Los-Nr.1853

Erhaltung

Katalog-Nr.15I PF B

Ausruf100 €
Zuschlagunverkauft
75 Pfennig mit Aufdruckfehler "waagerecht geteilter Balken, untere Balkenhälfte beschädigt" von Bogenfeld 61, nur bei einer kleinen Teilauflage bei Platte 1d-3 vorkommend, tadellos, u.a. signiert Burger BPP sowie Braun BPP mit Fotoattest (2014)