Los-Nr. 39

374. Auktion - Die Sammlung ERIVAN

Erhaltung

6

Katalog-Nr.14aI, 14a

Ausruf400 €
Zuschlag650 €

1867, Wappenausgabe 1 Kreuzer grün, 2 Einzelwerte davon einer mit Plattenfehler "linke obere Wertziffer durchbalkt", beide farbfrisch und breitrandig mit sauber aufgesetztem Langstempel "POSTABLAGE Steinbühl" auf Drucksachenhülle mit nebengesetztem Doppelkreisstempel "NÜRNBERG BHF. 19 JUL. 1868" nach Venedig mit rückseitigen Durchgangs- und Ankunftsstempeln. Eine attraktive Auslandsdrucksache und in der Kombination und mit Plattenfehler und Postablagestempel ganz außergewöhnlich. Signiert Krause, Fotoattest Brettl BPP (2002) und Fotobefund Sem BPP (2018) (Mi.-Nr. 14aI, 14a)