Los-Nr. 33

375. Auktion

Erhaltung

6

Katalog-Nr.36, 33+29Ya

Ausruf20.000 €
Zuschlag38.000 €

1875, Wasserzeichen "Weite Wellen" 18 Kreuzer ziegelrot, drei 5er-Streifen, ein 3er-Streifen und Einzelstück mit 3 Kreuzer rosa und in Mischfrankatur mit 1870, 10 Kreuzer gelb, alle sehr schön farbfrisch und mit guter Prägung, mit mehrfach sauber aufgesetztem Einkreisstempel "WÜRZBURG 29 DEZ." (1875) rückseitig auf kompletter Paketkarte für ein Paket mit angegebenem Wert von 30 Talern über Bremen nach Chicago. Der 3er-Streifen durch Randklebung einige bestoßene Zähne, die 10 Kreuzer leichte Eckbüge, sonst einwandfreie und besonders schöne frische Erhaltung. Die 18 Kreuzer "weite Welle" ist nur auf einer Handvoll Ganzstücken registriert, dies ist die mit Abstand höchste Frankatur dieser Marke mit den größten bekannten Einheiten. Die wohl spektakulärste und hochwertigste Paketkarte Bayerns. Fotoattest Brettl BPP (1979)
Provenienz: John Boker jr. (1988)