Los-Nr. 17

372. Auktion - Die Sammlung ERIVAN

Erhaltung

6

Katalog-Nr.1Ia

Ausruf10.000 €
Zuschlag17.000 €

1849, 1 Kreuzer schwarz, Platte 1, allseits breit- bis überrandig mit zumindest Teilen aller Zwischenlinien und schmalem Bogenrand links, mit sauberem Doppelkreisstempel "NÜRNBERG 2 NOV. 1849" auf Drucksache der bekannten Salegg-Korrespondenz nach Hengersberg. Die Marke war gelöst, die Drucksache etwas gereinigt. Ein bedeutendes Stück der Bayern-Philatelie und nach dem erst vor einigen Jahren entdeckten Erstagsbrief der früheste frankierter Brief Deutschlands. Fotoattest Schmitt BPP (1986)
Provenienz: John Boker jr. (1986)