Los-Nr. 25

372. Auktion - Die Sammlung ERIVAN

Erhaltung

6

Katalog-Nr.3Ia, 5d, 6

Ausruf1.500 €
Zuschlag5.500 €
1 Kreuzer rosa, Platte 1, 9 Kreuzer gelbgrün und 12 Kreuzer rot, alle sehr schön farbfrisch und allseits breitrandig, meist mit Schnittlinien, mit klarem oMR "28" und nebengesetztem Halbkreis "BAHNH. AUGSBURG 6/7" (1860) auf Faltbrief (rückseitig kleiner Teil durch unsachgemäße Öffnung fehlend) über die Schweiz nach Fuligno im Kirchenstaat. Der italienische Portoanteil bei Beförderung über die Schweiz war zum 1.3.1860 auf 6 Kreuzer pro 10 g reduziert worden. Dieser Brief ist noch frankiert nach dem alten Tarif mit 6 Kreuzern Vereinsgebühr, 6 Kreuzern Schweizer Transit und 10 Kreuzern italienischem Porto; die Inlandsgebühr des Kirchenstaates wurde vom Empfänger eingezogen. Eine attraktive und qualitativ herausragende Farbfrankatur, signiert Bolaffi und Brettl BPP, Fotoattest Sem BPP (2019).