Los-Nr. 31

372. Auktion - Die Sammlung ERIVAN

Erhaltung

6

Katalog-Nr.7, 5c,2II

Ausruf2.000 €
Zuschlag16.000 €
1850/58, 18 Kreuzer gelborange, 9 Kreuzer maigrün und 3 Kreuzer blau, alle farbfrisch und voll- bis breitrandig, teils mit Schnittlinien, als Streifen geklebt mit gMR "160" und nebengesetztem Halbkreis "KITZINGEN 6=8" (1855) auf Faltbrief über Hamburg nach Bergen in Norwegen mit rückseitigen Transitstempeln des Taxis-Postamtes und des dänischen Oberpostamtes von Hamburg (beide vom 10.8.). Der Brief ist nach dem Tarif vom 18.7.1855 portogerecht frankiert mit 6 Kreuzern bayerischem Porto und 24 Kreuzern Weiterfranko. Ein attraktiver und seltener Auslandsbrief, es sind nur ganz wenige mit der 2. Quadratausgabe nach Norwegen bekannt. Mehrfach signiert, u.a. Kruschel und Brettl BPP sowie Fotoattest Sem BPP (2019) Provenienz: 'Romanow' (5. Kruschel-Auktion, 1975), John Boker jr. (1988)