Neun „philatelistische Symphonien“ zur Heinrich Köhler-Herbstauktion 

Nicht nur für Liebhaber der klassischen Musik ist die Neun eine verheißungsvolle Zahl, die nicht selten mit absoluten Höhepunkten künstlerischen Schaffens und der Vollendung zahlreicher Meisterwerke („Beethovens 9.“) in Verbindung gebracht wird. Diesem Vorbild eifert die bevorstehende 365. Heinrich Köhler Auktion, die vom 25. bis 30. September 2017 in Wiesbaden stattfinden wird, in philatelistischem Sinne nach. Denn getreu der neun Symphonien präsentiert Deutschlands ältestes Briefmarken-Auktionshaus sein ebenso exquisites wie reichhaltiges Angebot in Sage und Schreibe neun Katalogen, davon sieben Sonderkataloge!

Aktuelle Auktion

365. Auktion
25.-30. September 2017


Nächstes Event

Philatelic Summit 2018
5.-7. April 2018
Sani Resort, Griechenland

JETZT SOFORT MITBIETEN

Online Live Bieten

Wir empfehlen für das Online Live Bieten die Verwendung des Google Chrome Browser.

Hauptkatalog

inkl. der Sonderteile
  • Deutsch-Französischer Krieg 1870/71 - Die Sammlung Philip Mackey
  • Osmanisches Reich - Die Sammlung Dr. Esmer (Teil II)
  • Postkartenformulare & Ganzsachenkarten - Die Sammlung Dr. Gerold Mus
  • DOA - die Postverbindungen im I. Weltkrieg - Die Sammlung Dr. Phil Parker (Teil II)
  • Die Landpost in Schleswig-Holstein und Lauenburg - Die Sammlung Dr. Frank-Michael Wiegand

Ballon Monté - Die Sammlung 'Erivan'

Sogar Otto von Bismarck war beeindruckt: Teufelskerle, diese Pariser, einfach genial! Von der Außenwelt abgeschnitten, eingekreist von einer 150.000 Mann starken deutschen Streitmacht - und was machen Sie? Lassen Ballons in die Luft steigen, die in unerreichbarer Höhe über die feindlichen Linien hinwegschweben.

Während der Belagerung von Paris im Deutsch-Französischen Krieg von 1870/71 kamen die Eingeschlossenen auf die Idee, ihre Post per Ballon aus der Stadt zu bringen. Zur 365. Heinrich Köhler-Auktion kommt eine hochwertige Sammlung dieser Sendungen zur Versteigerung. 

Philatelic Summit 2018

Vom 5. bis 7. April 2018 findet in Griechenland ein Spitzenseminar für Sammler, Aussteller, Juroren und Prüfer statt. In mehreren hochinteressanten Vorträgen und Workshops wird unter der Anleitung ebenso erfahrener wie namhafter Philatelisten Wissen zur Präsentation & Ästhetik vermittelt.


SIE MÖCHTEN BRIEFMARKEN VERKAUFEN ODER EINLIEFERN?


Tausende aktive Käufer und Kontakte weltweit sichern Ihnen regelmäßige außergewöhnliche Auktions-Zuschläge.

Weiterhin bieten wir Abholung und Schätzung vor Ort durch unsere führenden und weltweit anerkannten Experten.

Kompetenz, Tradition und Qualität seit 1913

Wir sind weltweit bekannt für unser fundiertes Wissen in allen Bereichen der Philatelie, für unser weltweites Netzwerk und für die große Zufriedenheit und Begeisterung unserer Kunden.

KONTAKT

Telefon: +49(0)611-393 81
Telefax: +49(0)611-393 84
info@heinrich-koehler.de

KUNDENSTIMMEN

Überzeugte Einlieferer bekunden Ihre Begeisterung über den Ablauf ihrer Einlieferung und der Versteigerung bei Heinrich Köhler:

Immer wieder freuen wir uns, wenn sich unsere Kunden freuen, wenn sie begeistert sind von der Abwicklung ihrer Einlieferung und vor allem über herausragende Versteigerungsergebnisse.

Gerade in den letzten Jahren konnten wir große Sammlungen in einem würdigen Rahmen versteigern. An erster Stelle seien die Sammlungen Fritz Kirchner, Walter Hussnätter oder Earl K. Holl erwähnt. Noch mehr freuten wir uns, als wir ein entsprechendes Feedback, besonders von den Vorgenannten, erhielten.

Diese wollen wir Ihnen nicht vorenthalten und stellen Ihnen als Beispiel drei Kundenmeinungen vor. Wenn das nicht überzeugt ...