Los-Nr. 45

Die Sammlung ERIVAN

Erhaltung

6

Katalog-Nr.23X

Ausruf1.500 €
Zuschlag3.600 €

1870, 3 Kreuzer karminrosa, sehr schön farbfrisch und bis auf einen leicht verkürzten Zahn gut gezähnt, mit zentrisch sauber auf- und zusätzlich zweimal daneben gesetztem roten Einkreisstempel "HEMAU 10/11" auf Briefhülle (rückseitig nicht ganz komplett) mit Teil des Inhaltes nach Eichstätt. Rote Ortsstempel sind bei Bayern außerordentlich selten, wir haben insgesamt nur 4 Briefe und eine Karte mit solchen registriert; dies ist der einzige bekannte Markenbrief mit dem roten Stempel von Hemau. Eine bemerkenswerte Stempelrarität in sehr schöner Erhaltung. Fotoattest Sem BPP (2018) Provenienz: 33. Kirstein-Auktion (1982), John Boker jr. (1987)