Los-Nr. 22

374. Auktion - Die Sammlung ERIVAN

Erhaltung

6

Katalog-Nr.LP 3H

Ausruf7.000 €
Zuschlag15.000 €

12 Kreuzer schwarz auf gelb, waagerecht halbiert, untere Hälfte, farbfrisch und gut gezähnt mit leicht aufgesetzter Nummer "121" und nebengesetztem Doppelkreisstempel "SECKINGEN 1(4) OKT" (1864) auf vollständiger Nachnahmesendung (innen Rechnung für die Zehnt-Kassen) nach Lochmarkt. Ein attraktives und altbekanntes Stück aus bekannter Korrespondenz. Signiert u.a. Decker, Friedl und Grobe (Mi.-Nr. LP 3H) Provenienz: 2. Bela Sekula-Auktion (1927), 132. Rohr-Auktion (1940), 102. Edgar Mohrmann-Auktion (1959), 4. Kruschel-Auktion (1977)