EDITION D'OR

Seiten 1 /

Einträge / Seite:

10, 25, 50, 100

Gehe zu:

1 2 3 4 5

load pic load pic load pic load pic load pic

Neu!

Der Name Knapp und das Sammelgebiet Sachsen sind untrennbar miteinander verbunden. Nach dem Tod des Vaters führt Arnim Knapp die Sammlung mit nicht minderen Enthusiasmus weiter. Er baut sie sehr stark aus und passt sie den sich verändernden Anforderungen einer zeitgemäßen Ausstellungssammlung auf internationalem Niveau an.

Der Gedanke diese eigenständige Ganzsachensammlung zu konzipieren entstand 1984 nach dem Tod seines Vaters Horst Knapp, auch mit dem Gedanken in der speziellen Ganzsachenklasse eine international konkurrenzfähige Ausstellungssammlung zu schaffen. Ziel dabei war auch, das zu Unrecht unterrepräsentierte Gebiet der Ganzsachen dem interessierten Publikum näher zu bringen und neue Interessenten für dieses Sammelgebiet zu gewinnen.

Dieses Material stellt die größte jemals zusammengetragene Sammlung Sächsischer Ganzsachen dar, bei der kein Aspekt fehlt.

Der Sammlungsaufbau ist chronologisch entsprechend der zeitlichen Verausgabung und nach den zugelassenen Verwendungsmöglichkeiten der Ganzsachen aufgebaut. Der Entwicklungsgeschichte wurde jeweils ein eigenes Kapitel zugedacht. Details sind dem Inhaltsverzeichnis zu entnehmen. Beim Sammlungskonzept wurden alle möglichen Gesichtspunkte der Verwendung Sächsischen Ganzsachen berücksichtigt wie:

·         Vorbilder

·         Ohne Zusatzfrankatur

·         Mit Zusatzfrankatur

·         Als Ausschnitt

·         Als Mischfrankatur zwischen den Ausgaben

·         Druckfehler

·         Herstellverfahren

·         Die Mängel der Qualitätskontrolle der Preußischen Staatsdruckerei

·         Aufbrauchen der Sächsischen Franko-Couverts während der Posthoheit des Norddeutschen Bundes

260 Seiten, davon 238 Seiten Sammlungstafeln im farbigen Kunstdruck, Hardcover mit Schutzumschlag, zweisprachig in deutsch und englisch

89.00 EUR

Artikelnummer: 427

load pic load pic load pic

 

Das Buch zeigt die Einführung europäischer Postdienste von Vorläufern, Eröffnung der Postämter bis zu deren Schließung im Jahr 1914.

134 Seiten, davon 117 Seiten Sammlungstafeln im farbigen Kunstdruck, Hardcover mit Schutzumschlag, zweisprachig in deutsch und englisch

69.00 EUR

Artikelnummer: 418

load pic load pic load pic

 

Die Sammlung umfasst die Anfänge der postalischen Beförderung in Nepal beginnend mit dem Britisch-Indischen Postamt in 1816 bis zur Herausgabe der ersten eigenen Ausgaben von Nepal ab 1881.

225 Seiten, davon 203 Seiten Sammlungstafeln im farbigen Kunstdruck, Hardcover mit Schutzumschlag, zweisprachig in deutsch und englisch

89.00 EUR

Artikelnummer: 419

load pic load pic load pic load pic

 

In dieser Kollektion wird die politische Szene Dänemarks und der Einfluss Deutschlands zur Zeit des 2. WK chronologisch mit philatelistischem und nicht-philatelistischem Material historisch aufgearbeitet.

163 Seiten, davon 132 Seiten Sammlungstafeln im farbigen Kunstdruck, Hardcover mit Schutzumschlag, zweisprachig in deutsch und englisch

69.00 EUR

Artikelnummer: 420

load pic load pic load pic

 

Die Einleitung zu dieser Ausgabe der Buchserie EDITION D'OR möchte dem Leser zwei Sammlungen vorstellen: "Die Geschichte der Segelschiffe mit Rahsegeln" und innerhalb dieses Themas die Studie "Dänemark 1927-1952 - Die Ganzsachen mit dem Karavelle-Motiv". Gleichzeitig enthält die Einführung aktuelle Ausführungen und Erklärungen zur Motiv-Philatelie, wobei der Aspekt der "Erzählung einer Geschichte" im Rahmen eines Ausstellungsexponates besonders beleuchtet wird.

133 Seiten, davon 111 Seiten Sammlungstafeln im farbigen Kunstdruck, Hardcover mit Schutzumschlag, zweisprachig in deutsch und englisch

69.00 EUR

Artikelnummer: 407

load pic load pic load pic

 

Die Sammlung von Dr. Géza Homonnay dokumentiert den Übergang der neu eingerichteten ungarischen Post vom 1. Mai 1867 bis zur Ausgabe der schon in Ungarn gedruckten "Steindruck" Briefmarken am 1. Mai 1871 sowie der anschließenden drei-monatigen Übergangszeit bis zur Ungültigkeit der Markenausgabe von 1867 auf ungarischem Territorium am 31. Juli 1871.

Diese Sammlung spiegelt die Post- und Landesgeschichte Ungarns in den vier Jahren des Übergangs von 1867 bis 1871 in die innenpolitische Unabhängigkeit so spannend wie ein Geschichtsbuch!

174 Seiten, davon 149 Seiten Sammlungstafeln im farbigen Kunstdruck, Hardcover mit Schutzumschlag, zweisprachig in deutsch und englisch

69.00 EUR

Artikelnummer: 406

load pic

 

272 Seiten, davon 249 Seiten Sammlungstafeln im farbigen Kunstdruck, Hardcover mit Schutzumschlag, zweisprachig in deutsch und englisch

89.00 EUR

Artikelnummer: 402

load pic

324 Seiten, davon 294 Seiten Sammlungstafeln im farbigen Kunstdruck, Hardcover mit Schutzumschlag, zweisprachig in deutsch und englisch

89.00 EUR

Artikelnummer: 392

load pic

159 Seiten, davon 146 Seiten Sammlungstafeln im farbigen Kunstdruck, Hardcover mit Schutzumschlag, zweisprachig in deutsch und englisch

89.00 EUR

Artikelnummer: 391

load pic

159 Seiten, davon 146 Seiten Sammlungstafeln im farbigen Kunstdruck, Hardcover mit Schutzumschlag, zweisprachig in deutsch und englisch

69.00 EUR

Artikelnummer: 390

Seiten 1 /

Einträge / Seite:

10, 25, 50, 100

Gehe zu:

1 2 3 4 5