367th. Auction

367. Heinrich Koehler Auction

Lot no.4417

Condition

0 1 3

Catalogue no.

Opening3.000 €
Sold for2.100 €
1863/1991, postfrischer, ungebrauchter und gestempelter Bestand mit vielen mittleren Ausgaben, dazu Dienst, Porto, Zwangszuschlagsmarken und etwas Gebiete in 30 Lagerbüchern, Tütchen und Kistchen; in 4 großen Kartons
Lot no.4418

Condition

0 1 3

Catalogue no.

Opening1.000 €
Sold for800 €
1863/1955, postfrischer, ungebrauchter und gestempelter Bestand mit etwas Gebieten, erste Ausgabe unterschiedlich
Lot no.4419

Condition

1 2 3

Catalogue no.

Opening200 €
Sold for380 €
1863/1942, ungebrauchte und gestempelte Sammlung ab Mi.-Nr. 1-4 mit einigen besseren Ausgaben, etwas Angora, sowie u.a. Mi.-Nr. 985-999 ungebraucht mit Schonfalz, außerdem Zeitungs- und Portomarken, Marken für den Roten Halbmond sowie ein Teil Cilicien, meist gute Erhaltung
Lot no.4420

Condition

6

Catalogue no.

Opening1.000 €
Sold for800 €

1865/1917 (ca.), rd. 100 Briefe, Karten und Ganzsachen, dabei Reco, Zensur, Lost Territories und etwas ausländische Postanstalten

Lot no.4421

Condition

6

Catalogue no.

Opening800 €
Sold forUnsold
1885/1912, VILAYET OF KOSOVA, Sammlung von 16 Briefen, Karten, Ganzsachen, Telegrammen und Briefteilen, dabei Keuprulu, Komanova, Kozana, Mitrovitza, Nova Vavosh, Pristina und Uskub auf beschrifteten Ausstellungsseiten
Lot no.4422

Condition

3 6 (6) 5 4

Catalogue no.

Opening1.800 €
Sold forUnsold
MONT ATHOS: 1869/1912 (ca.), ausstellungsmäßig aufgezogene Sammlung mit diversen Marken und Briefstücken, 9 Briefen, 7 Telegrammen und 25 Quittungen, dabei seltene Stempel Isfila #2 auf losem 4er-Block sowie #5 in blau auf Karte und Brief sowie in schwarz auf Brief, Daphni Nr. 3 auf 3 losen 4er-Blocks sowie Nr. 4 auf Karte, Brief von Jerusalem nach Mont Athos etc.; sehr interessantes Objekt