368. Auction

26-30 March 2019 in Wiesbaden

Lot no.3452

Condition

5

Catalogue no.1a

Opening3.000 €
Sold for12.000 €
1850, 3 Pfg. dunkelzinnoberrot, Platte III, Feld 18, voll- bis breitrandig, links mit kleinem Teil der Schnittlinie, unten mit ca.11 mm Bogenrand, mit klar aufgesetztem DKr. "LEIPZIG 10 SEP. 50" auf Briefstück. Ein phantastisch schönes Stück von großer Seltenheit, sign. Grobe, Drahn und Pfenninger sowie Fotoattest Vaatz BPP (2018)
Lot no.3453

Condition

Catalogue no.1b

Opening1.500 €
Sold for2.200 €
3 Pfg. kirschrot, farbfrisch und allseits gleichmäßig gut gerandet, oben mit Teil der Zwischenlinie, mit fast zentrisch aufgesetztem DKr. "CHEMNITZ 8 .. 51", am linken Rand kleiner Knitter und rechts oben minimal hinterlegt, sign. Pfenninger und Schlesinger sowie Fotoattest Vaatz BPP (2018)
Lot no.3454

Condition

Catalogue no.1b

Opening1.000 €
Sold for2.400 €
3 Pfg. kirschrot, Platte II, Type 8, typische und frische Farbe, links etwas berührt sonst breitrandig geschnitten, rechts und unten mit Schnittlinien, daran sächsisches Liniensystem erkennbar, leicht aufgesetzter EKr. "MEISSEN 12 SEP 50", Signatur winzig durchschlagend, insgesamt ein sehr schönes Stück dieser seltenen Farbe, u.a. sign. Bühler mit Fotoattest (1981) sowie Fotoattest Vaatz (2018) (Mi. 16.000)
Lot no.3455

Condition

Catalogue no.1c

Opening4.000 €
Sold for5.500 €
3 Pfg. braunrot, Platte III, Type 9, schöne tiefe Farbe und allseits breitrandig, dreiseitig mit fast vollen Schnittlinien, daran bayerisches Liniensystem erkennbar, entwertet durch DKr. "CHEMNITZ .. 51"; ein sehr schönes Stück der seltenen Farbe in tadelloser Erhaltung, Fotoattest Rismondo BPP (2008) (Mi. 13.000,-)
Lot no.3456

Condition

Catalogue no.1c

Opening800 €
Sold for2.000 €
3 Pfg. bräunlichrot, Platte III, Type 8, farbfrisch und durch die sehr frische Papierfarbe sehr kontrastreich, allseits breitrandig geschnitten, mit dreiseitig sichtbaren Schnittlinien, daran bayerische Liniensystem erkennbar, sauber aufgesetzer DKr. "LEIPZIG 9-9½ 23 JAN. 51", zwei unauffällige geglättete Längsbüge und punkthelle Stelle, insgesamt ein sehr ansprechendes Stück, Fotoattest Vaatz (2018) (Mi. 13.000)
Lot no.3457

Condition

Catalogue no.2Ia

Opening150 €
Sold for190 €
1851, I. Auflage 3 Pfg. dunkelgrün, voll- bis breitrandige rechte obere Bogenecke mit ca. 4/4,5 mm Bogenrand oben und rechts, sauber entwertet durch Nummer "1" DRESDEN; im Oberrand kleine helle Stelle und im Wappenbereich ganz kleine bräunliche Verfärbung, sonst tadellos, ein sehr schönes Stück, Fotoattest Vaatz BPP (2018)
Lot no.3458

Condition

Catalogue no.13c

Opening100 €
Sold for300 €
1856/63, Johann 10 Ngr. blau auf glasigem Papier, allseits breitrandig, rechts mit schmalem Bogenrand und Trennlinie, leicht entwertet "LEIPZIG 23 VII", eine sehr schöne Marke in tadelloser Erhaltung, sign. Pfenninger und Fotobefund Vaatz BPP
Lot no.3459

Condition

Catalogue no.14b

Opening150 €
Sold for200 €
1863/67, 3 Pfg. dunkelgelblichgrün im senkrechten Paar aus der linken oberen Bogenecke, sauber gestempelt "DRESDEN 6 FEB. ..", die untere Marke minimale Eckbüge, sonst tadellos, selten, Fotobefund Vaatz BPP
Lot no.3460

Condition

6

Catalogue no.U3A

Opening200 €
Sold for460 €
3 Ngr. Johann mit DKr. "LEIPZIG 28 IV 61" als Teilfrancobrief nach Barcelona, Transit über Preußen mit Ra1 "Prusse" vom Speditionsbüro Coeln-Verviers, frankiert bis zur Postvereins-Ausgangsgrenze, der spanische Empfänger zahlte nur die Inlandsgebühr von 4 Rs.
Lot no.3461

Condition

Catalogue no.U4B

Opening600 €
Sold for480 €
Umschlag 5 Ngr. braunviolett im Großformat, mit Nr. "196" und nebengesetztem DKr. "MYLAU 5/IX 65" nach Lindau; oben schwache waagerechte Bugspur und kleiner Prägebruch im Wertstempel hinterklebt, sonst frische und schöne Erhaltung; nur wenige Stücke bekannt, Fotoattest Rismondo BPP (2001)