371st Auction

24-28 September 2019 in Wiesbaden

Lot no.3246

Condition

Catalogue no.

Opening1.000 €
Sold for1.450 €
1855/2016, gestempelte Sammlung, bis auf Mi.-Nr. 84-85, in den Hauptnummern weitgehend kpl. mit u.a. Mi.-Nr. 1-5 (teils repariert), 6, 13, 144-58, 159-73 etc., dazu Zusammendrucke, Dienst, Porto etc.; in 5 Lindner-T-Alben
Lot no.3247

Condition

0 1 3

Catalogue no.

Opening500 €
Sold for750 €
1855/2002, vorwiegend gestempelte Sammlung mit vielen Zähnungsvarianten und besseren Werten wie Mi.-Nr. 6, 13, 86-96, 144-58 und 159-73 gestempelt, ab 1962 augescheinlich komplett mit vielen postfrischen Markenheftchen, unterschiedliche Erhaltung
Lot no.3248

Condition

1 3 6

Catalogue no.

Opening400 €
Sold for440 €
1855/1990 (ca.), meist gestempelte Sammlung mit einigen besseren und kpl. Ausgaben, diversen Zähnungen inkl. vielen Zusammendruck-Paaren mit besseren, einigen Belegen und weiteren Besonderheiten, dabei u.a. Mi.-Nr. 26 B (signiert Köhler), Mi.-Nr. 144-157 und Mi.-Nr. 159-173 ungebraucht (Kr.-Werte ohne Gummi), zusammen in drei Alben
Lot no.3249

Condition

0 6

Catalogue no.

Opening4.000 €
Sold forUnsold
1969/2009, umfangreiche postfrische Sammlung "Markenheftchen der CEPT-Ausgaben" mit ca. 560 Stück inkl. vielen besseren Varianten, dabei u.a. MH mit Zählbalken, Plattennummern (1 und 2), Bogenzählnummern, Doppel- und Tripple-Kombinationen aus Zählbalken, Platten- und Bogennummer, Leerdrucke und zahlreichen Heftchendeckel-Fehldrucken (Auszug aus dem MH-Katalog "ATLAS" liegen bei). Dazu noch Rollenmarken mit kpl. Rollen, vier Alben mit FDC und ca. 550 Belege mit schwedischen Sonderstempeln zur Europa-Thematik aus 1903 bis 1990