371st Auction

24-28 September 2019 in Wiesbaden

Lot no.3193

Condition

0 1 3

Catalogue no.

Opening500 €
Sold for450 €
1915/16, ungebrauchte/postfrische und gestempelte Spezialsammlung nach Feldern, dabei Mi.-Nr. 9-10 im Bogen, einige ungezähnte Werte usw., gute Erhaltung
Lot no.3194

Condition

0 1 3 5 4

Catalogue no.

Opening250 €
Sold for225 €
1915/16, interessante postfrische/ungebrauchte und getsempelte Spezialsammlung, dabei Einheiten, ungezähnte Werte, verschiedene Aufdrucke usw., dazu ein Teil Polen, gute Erhaltung
Lot no.7238

Condition

6

Catalogue no.1-2

Opening80 €
Sold for80 €
1917, Adler 2 und 4 Grosze mit Stadpoststempel "K.u.K. ETAPPENPOSTAMT PRZEDBPORZ, KREIS KONSK..." auf R-Drucksachenumschlag von "WARSCHAU 18.12." mit Germania-Aufdruckausgabe 3 und 20 Pfennig und Zensur-Ra3, kleine Randspuren
Lot no.7239

Condition

6

Catalogue no.1

Opening80 €
Sold forUnsold
2 Grosze, Type 3 mit Stadpoststempel "K.u.K. ETAPPENPOSTAMT PRZEDBPORZ, KREIS KONSK 26.XII.17" auf kleinformatigem Drucksachenumschlag von "WARSCHAU 22.12." mit Germania-Aufdruckausgabe 3 Pfennig und Zensur-L1, Umschlag rückseitig oben mit kleinen Randfehlern, sonst in guter Gesamterhaltung
Lot no.7240

Condition

6

Catalogue no.2I

Opening500 €
Sold for5.000 €
1916, Stadpostmarke 20 Fen graublau/schwarzbraun, Aufdrucktype Ia in rotlila mit Aufdruckbesonderheit "Kontrollaufdruck links und oben", entwertet mit violettem L1 "ZAWIERCIE" auf R-Vordruckbrief vom Entomologen Juljusz Izaak mit Germania-Aufduckausgabe 10 und 20 Pfennig mit Stempel "SOSNOWICE 11.1." nach Warschau mit Zensur-Ra2 "Geprüft/Postüberwachungsstelle Warschau", Umschlag einmal senkrecht gefaltet und Zufrankatur 10 Pfennig mit senkrechtem Durchriss vor dem Aufkleben, sonst in guter Gesamterhaltung, Absender ist der Entwerfer der Stadtpostmarken Juljusz Izaak, sehr selten, Fotoattest Jungjohann BPP (1987) (Mi. 2.500,- +)