371st Auction

24-28 September 2019 in Wiesbaden

Lot no.41

Condition

6

Catalogue no.

Opening150 €
Sold forUnsold
1806, Kpl. Faltbrief von Genf nach Steyer in Österreich, handschriftlich "fo Insproug" sowie L1 "COPPET", befördert durch den Kanton Waadt mit der waadtländischen Post über Payerne nach Bern und mit der Fischerpost weiter nach Zürich, von dort über Schaffhausen und Innsbruck nach Steyer. Der Brief ist mit 10 Sols vorausbezahlt, für die österreichische Strecke "16" Kreuzer nachtaxiert. Fotoattest Van der Linden BPP (2000)
Lot no.42

Condition

6

Catalogue no.

Opening150 €
Sold forUnsold
1809, Kpl. Faltbrief von Genf nach Steyer mit handschriftlichem "fo N'burg" und Durchgangsstempel von Schaffhausen, befördert durch den Kanton Waadt ohne Vermittlung der Fischerpost über Schaffhausen nach Nürnberg und über Linz nach Steyer. Fotoattest Van der Linden BPP (2000)
Lot no.43

Condition

6

Catalogue no.

Opening80 €
Sold forUnsold
1811, Kpl. Faltbrief von "BASEL 15 Juny" nach Steyr in Österreich, bezahlt mit 22 Kr. (rückseitig notiert), Fotoattest Van der Linden BPP (2000)
Lot no.44

Condition

6

Catalogue no.

Opening100 €
Sold forUnsold
1811, Kleiner Faltbrief (Ränder gering beschnitten) aus Laufenburg (Kanton Aargau) vom 12.10.1811 nach Steyer mit Transitstempel "SCHAFFHAUSEN", befördert über Bayern und Linz, taxier mit insgesamt 26 Kreuzern. Fotoattest Van der Linden BPP (2000)
Lot no.45

Condition

6

Catalogue no.

Opening100 €
Sold forUnsold
1817, Kpl. Faltbrief von Schaffhausen über Bayern mit vorderseitigem "AUSLAGE VON AUGSBURG" nach Steyer. Fotoattest Van der Linden BPP (2000)
Lot no.46

Condition

6

Catalogue no.1

Opening2.000 €
Sold for7.500 €
1843, Doppelgenf 5 C. + 5 C. auf lebhaftgrünlicholiv, rechts und oben etwas tangiert mit leicht übergehender rotter Rosette auf bisher frühesten Faltbrief aus der bekannten Barrilliet-Korrespondenz nach Vernier, die Marke haftet nicht ursprünglich, der rechte Rand etwas repariert und teils nachgemalt, der Faltbrief oben mit kleinem Einriss mit Tesaspur, innen deutlich gestützt. Trotz der Einschränkungen ein insgesamt dekorativer Brief dieser klassischen Altschweiz-Rarität, Fotoatteste Kimmel (1978) und Neumann BPP (2019) (Mi. 70.000,-)  
Lot no.47

Condition

6

Catalogue no.64,68,70

Opening100 €
Sold for220 €
1882, 3 Fr. olivbraun mit Firmenlochung, waagerechtes Paar 1 Fr. karmin und Einzelwert 40 C. bläulichgrau je mit Stempel "BERN 31.III.06" auf kpl. Paketkarte via Bremen nach Casto Alves, Brasilien, gute Erhaltung, recht seltene Destination
Lot no.48

Condition

3 4

Catalogue no.113II

Opening200 €
Sold forUnsold
1909/11, Tellknabe 5 C., Type II im Viererblock, sauber gestempelt, tadellos, seltene Einheit, sign. Liniger mit Befund (1976) und Fotoatteste Eichele (2010) und Rellstab SBPV (1997)
Lot no.49

Condition

Catalogue no.152

Opening250 €
Sold for180 €
1920, Flugpost 30 C., sauber gestempelt, tadellos, Fotoattest Renggli (2003) (Mi. 1.400,-)
Lot no.50

Condition

Catalogue no.152,145

Opening250 €
Sold forUnsold
1919/20, Flugpost 30 und 50 C., jeweils sauber gestempelt, tadellos, 30 C. sign. Liniger mit Fotoattest (1984) (Mi. 1.560,-)
Lot no.51

Condition

8

Catalogue no.209-12 FDC

Opening100 €
Sold for100 €
1924, Pro Juventure 5-30 C. kpl. auf R-Eilboten-FDC von "WILEN-HERISAU 1.12." mit Zufrankatur und Ankunftsstempel, leichte Beförderungsspuren (Mi. 550,-)
Lot no.52

Condition

8

Catalogue no.222-25

Opening100 €
Sold for100 €
1927, Pro Juventure 5-30 C. überkomplett auf R-Eilboten-FDC von "MESSEN 1.12.27" bzw. auf R-Brief von "OLTEN 1.12.27" nach Marseille mit Ankunftsstempel, leichte Beförderungsspuren (Mi. 500,-)
Lot no.53

Condition

8

Catalogue no.229-32

Opening100 €
Sold for110 €
1928, Pro Juventure 5-30 C. auf vier FDC-Umschlägen, meist Blanko-Briefe, 30 C. auf R-Ortsbrief von Basel, tadellos (Mi. 500,-)
Lot no.54

Condition

8

Catalogue no.262-65

Opening100 €
Sold for130 €
1932, Prov Juventure 5-30 C. kpl. auf R-FDC von "LE LOCLE 1.XII." nach New York mit Ankunftsstempel, leichte Beförderungsspuren (Mi. 500,-)
Lot no.55

Condition

Catalogue no.Bl.1

Opening150 €
Sold for160 €
1934, NABA-Block mit Sonderstempel, tadellos, sign. Berra-Gautschy A.I.E.P. mit Fotoattest (2002) (Mi. 750,-)
Lot no.56

Condition

8

Catalogue no.281-84u.a.

Opening100 €
Sold for100 €
1934, Pro Juventure 4-30 C. kpl. auf R-FDC von "LUGANOL 1.XII." mit Zufrankatur via New York mit Portomarke 10 C. für die Zollgebühr nach Dayton mit Ankunftsstempel, im Rand mit Beförderungsspuren (Mi. 550,-)
Lot no.57

Condition

Catalogue no.369-72

Opening150 €
Sold forUnsold
1940, Pro Patria-Blockmarken 5-30 C. kpl., sauber gestempelt, tadellos, sign. Liniger mit Attest (1983) (Mi. 590,-)
Lot no.58

Condition

3 4

Catalogue no.447-59

Opening1.200 €
Sold forUnsold
1945, PAX 5 C. - 10 Fr. im kpl. Viererblocksatz, tadellos, selten, sign. Liniger mit Attest (1979) 
Lot no.59

Condition

Catalogue no.K5II

Opening120 €
Sold forUnsold
Zusammendrucke: 1909/11, Tellknabe 5 C., Type II im Kehrdruckpaar, sauber gestempelt, tadellos, Stempelbefund Liniger (1976) (Mi. 420,-)
Lot no.60

Condition

Catalogue no.K9

Opening250 €
Sold forUnsold
Zusammendrucke: 1915, Pro Juventure 5 Rp. im Kehrdruckpaar, sauber gestempelt, tadellos, sign. Liniger mit Fotoattest (1986) und Fotoattest Eichele SBPV (2013) (Mi. 1.200,-)
Lot no.61

Condition

5

Catalogue no.3

Opening100 €
Sold forUnsold
Hotelpostmarken: Rigi-Kaltbad: 1864, gezähnte Vignette in Dunkelbräunlichrot mit violettem Telegraphen-Stempel "RIGIS-KALTBACH 17.SEPT.65" auf Briefstück, tadellos, sign. Liniger mit Attest (1984)
Lot no.3250

Condition

Catalogue no.

Opening5.000 €
Sold for6.000 €
1843/2016, gestempelte Sammlung, ab Bundespost in weiten Teilen kpl. mit u.a. Zürich Mi.-Nr. 2I, 2II, Genf Mi.-Nr. 3, 4, 5, Bundespost Mi.-Nr. 5I, 7I, 7IIc, 10, 11, 13Ia, 17Ia, 18, 19, 42, 45-49, 61B, Bl.1 etc., dazu Dienst, Porto mit Mi.-Nr. P11-14, Ämter etc., teils sign. mit einigen Attesten/Befunden; in 7 Lindner-T-Alben
Lot no.3251

Condition

0 1 3 6

Catalogue no.

Opening4.000 €
Sold for6.000 €
1843/1985 (ca.), gestempelte, später auch ungebrauchte bzw. postfrische Sammlung in 4 Steckbüchern, dabei viele bessere Ausgaben, Kantonale u.a. mit Genf Mi.-Nr. 4, Bundespost mit u.a. Mi.-Nr. 5I, 6I, 10-11, 44, I-III, diverse Flugpost- und Zeppelinbriefe etc, schönes sauberes Objekt
Lot no.3252

Condition

1 3 6 5

Catalogue no.

Opening3.500 €
Sold for3.800 €
1849/2019, umfangreiche, bis auf Mi.-Nr. 1 (als Fälschung vorhanden) und Block 1 in den Hauptnummern überkomplette gestempelte Sammlung mit einigen Briefen ab Vorphila und Ganzsachen sowie Besonderheiten, dabei u.a. Mi.-Nr. 2 (FA Eichele SBPV: "...einwandfrei), Mi.-Nr. 3 (fehlerhaft, Befund Abt), Mi.-Nr. 4 (leicht repariert, FA Hunziker), fehlerhafte Mi.-Nr. 42 (Befund Eichele), Mi.-Nr. I-III ungebraucht, Mi.-Nr. 145 mehrfach mit waagerechtem 3er-Streifen und auf Karte, Mi.-Nr. 152 (u.a. sign. Liniger mit Befund), 30er-Jahre mit Flug- und Zeppelinbelegen sowie nach 1945 u.a. zusätzlich mehrfach Bl. 11 inkl. Blockmarken und Kleinbogen Mi.-Nr. 1726, im modernen Bereich oft noch mit MH, Kleinbogen und diversen FDC
Lot no.3253

Condition

0 1 3 6

Catalogue no.

Opening700 €
Sold for1.200 €
1852/2002, anfangs gestempelte, späte zunehmend postfrische Sammlung mit vielen besseren Werten, dabei Mi.-Nr. 12 im Dreierstreifen, Block 1 gestempelt, PAX gestempelt, Block 5 postfrisch, außerdem Briefe, FDC, Zusammendrucke, Kleinbogen usw., meist gute Erhaltung
Lot no.3254

Condition

0 1 3

Catalogue no.

Opening800 €
Sold for1.800 €

1854/2004, postfrischer, ungebrauchter und gestempelter Bestand mit Sammlungen und Doubletten, dabei u.a. Mi.-Nr. 447-59, Bl.5 (2) etc., dazu Kleinbogen und Markenheftchen, viel postfrische Nominale, dazu etwas Liechtenstein; 2 Kartons

Lot no.3255

Condition

3 6 5

Catalogue no.

Opening500 €
Sold for600 €
1854/1975, gestempelte Sammlung inkl. einigen Briefen und Karten, dabei einige bessere und kpl. Ausgaben ink. Blocks, Farben, Zähnungen und weiteren Besonderheiten, meist sauber im Vordruckalbum
Lot no.3256

Condition

3 5

Catalogue no.

Opening150 €
Sold for150 €

1862/2017, gestempelter Doublettenpost mit Schwerpunkt bei den modernern Ausgaben in fünf Alben, dazu leeres Vordruckalbum 1964-82

Lot no.3257

Condition

0 1 3 6 5

Catalogue no.

Opening800 €
Sold for850 €
1863/1960, meist gestempelte und ungebrauchte Partie, Schwerpunkt ab ca. 1920 mit u.a. Mi.-Nr. 152 postfrisch (FA Bohler), Blockausgaben mit u.a. 2x Block 5 gestempelt und diverse Besonderheiten, zum Teil signiert bzw. mit Befunden/Fotoattesten
Lot no.3258

Condition

0 1 6 8

Catalogue no.

Opening700 €
Sold for560 €

1912/2000, umfangreiche Sammlung "Pro Juventure" inkl. Vorläufer, "Pro Patria", Bundesfeier-Ganzsachen und einige Hotel- und Eisenbahnkarten mit diversen Stempeln bzw. besseren Frankaturen, Schwerpunkt bei den besseren FDC mit u.a. Mi.-Nr. 306-307, Mi.-Nr. 314-317, Mi.-Nr. 359-362, Mi.-Nr. 420-421, Mi.-Nr. 460-463, Mi.-Nr. 471-474 und 488-491, meist in guter Erhaltung

Lot no.3259

Condition

0 1

Catalogue no.

Opening200 €
Sold for420 €
1917/69, vorwiegend postfrische Sammlung mit einigen besseren Werten, dabei Mi.-Nr. 152, Block 1 und Block 5-11  postfrisch, meist gute Erhaltung
Lot no.3260

Condition

3 6

Catalogue no.

Opening500 €
Sold for400 €
1934/60, Partie mit besseren gestempelten Block-Ausgaben ab Nr. 1 mit u.a. Bl. Nr. 5, 6, 7, 11 und 14, dazu Block 11 auf Schmuck-Umschlag und PAX-Ausgabe überkomplett mit u.a. 3x 10 Fr. und Eckrandviererblock 80 C. (FA), drei Blockausgaben mit Fotoatteste Liniger bzw. Renggli
Lot no.3261

Condition

3 6

Catalogue no.

Opening350 €
Sold forUnsold
1934, NABA-Block gestempelt und einmal mit Zufrankatur auf R-Luftpost-Eilbotenbrief mit SST nach Genf, Brief sign. Moser mit Befund 
Lot no.3262

Condition

0 3

Catalogue no.

Opening500 €
Sold forUnsold
1940/60, meist postfrische Partie Blockausgaben mit u.a. Block 4, 6 (2x), 11 (2x) und 14 (2x), dazu noch wenige Markenausgaben inkl. Völkerbundausgabe Mi.-Nr. 70-90, sauber auf Steckkarten
Lot no.3263

Condition

Catalogue no.

Opening250 €
Sold for200 €
1940, Bundesfeier-Block, zweimal gestempelt, tadellos, einmal mit SST, dieser signiert Liniger mit Attest
Lot no.3264

Condition

0 3 6

Catalogue no.

Opening300 €
Sold for460 €
1942/2017, meist gestempelte Doubletten im Steckbuch mit einigen besseren und kpl. Ausgaben inkl. diversen Blocks, dabei u.a.  Pax-Satz gestempelt, 2x Block 9 gestempelt und 3x Block 14 gestempelt bzw. auf Eilboten-Brief, dazu FDC, Kleinbogen usw.