371st Auction

24-28 September 2019 in Wiesbaden

Lot no.3034A

Condition

0 1 3 6

Catalogue no.

Opening4.000 €
Sold for6.000 €
1849/1975 (ca,), gestempelte, später teils auch ungebrauchte und postfrische Sammlung in 4 Steckbüchern, dabei schöner klassischer Teil mit vielen Briefen, u.a. nach Mexiko, Bathurst (Gambia), Chile etc., Mi.-Nr. 21K auf Brief, 41K auf Brief, sehr schöne Nr. 32, Nr. 135 (sign. Calves), 311 etc.; sehr schönes Objekt
Lot no.3036

Condition

0 1 2 3

Catalogue no.

Opening2.000 €
Sold for7.500 €
1849/1929, meist ungebrauchte und gestempelte Sammlung mit einigen besseren Farben, Rothschild-Neudrucken, Essais und seltenen, ungebrauchten Anfangsausgaben, dabei u.a. Mi.-Nr. 2b gestempelt, Mi.-Nr. 4a ungebraucht ohne Gummi (helle Stelle, signiert Calves), Mi.-Nr. 4a ungebraucht mit Neugummi (signiert Calves), Mi.-Nr. 11a ungebraucht (signiert Calves), zwei gestempelte Mi.-Nr. 32 und einmal ungebraucht ohne Gummi (diese signiert Thiaude) und Mi.-Nr. 42a ungebraucht (FA Behr), bessere Marken oft mit guten Signaturen
Lot no.3037

Condition

0 1 3 6

Catalogue no.

Opening1.000 €
Sold for1.600 €
1849/2002, anfangs gestempelte Sammlung mit Briefen und Karten sowie vielen besseren Werten ab Mi.-Nr. 1-5 und 7 gestempelt, außerdem Mi.-Nr. 220-21 und 239 ungebraucht, ab 1960 postfrisch mit vielen Markenheftchen
Lot no.3038

Condition

0 1 2 3 5

Catalogue no.

Opening600 €
Sold for1.500 €
1849/1958, am Anfang meist gestempelte Sammlung mit einigen besseren und kpl. Ausgaben sowie Besonderheiten im alten Vordruckalbum, bessere Werte zum Teil signiert, Erhaltung von fehlerhaft bis tadellos
Lot no.3039

Condition

0 1 2 3 6 5

Catalogue no.

Opening400 €
Sold for1.200 €
1849/1980 (ca.), umfangreicher Sammlungsbestand mit Schwerpunkt vor 1950, dabei diverse Teilsammlungen mit auch postfrischen Ausgaben, gut gefüllte Doublettenbücher mit viel altem Material und weitere Besonderheiten inkl. einiger Briefe und Karten
Lot no.3040
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

Condition

0 1

Catalogue no.

Opening2.000 €
Sold for2.000 €
1862/1964, postfrische und ungebrauchte Partie mit vielen guten Ausgaben wie Mi.-Nr. P10-23 und 27 etc.
Lot no.3041

Condition

1 2 3

Catalogue no.

Opening300 €
Sold forUnsold
1862, Partie mit Mi.-Nr. 28 mit GC "5084" und einmal mit Plattenfehler "Bienen", dazu Mi.-Nr. 26 mit dt. Feldpost-Ra3 "Relais 49" und einmal mit Zeitungsdruck (gris-mordoré) als Entwertung sowie vier verschiedene Farbnuancen der Mi.-Nr. 25 ohne Gummi bzw. ungebraucht
Lot no.3042

Condition

2 3 6

Catalogue no.

Opening500 €
Sold for700 €
1870, Bordeaux-Ausgabe, interessante Partie mit u.a. vier Sperati-Fälschungen (30 und 80 C. gestempelt sowie 2  und 30 C. im Blockformat), 20 C. "Faux De Pons" (FA Brun), 20 C. "blue outromer" (FA Calves) und zwei Briefe mit Einzelfrankatur 30 C. und Mehrfachfrankatur 10 C. (vier Einzelwerte), dazu 1 Fr. Napoleon als Neudruck mit Falschstempel
Lot no.3043

Condition

0 1 3

Catalogue no.

Opening3.000 €
Sold forUnsold
1903/23, umfangreicher, meist postfrischer Bestand Freimarken mit Aufdruck "ANNULE", dabei fast alle Wertstufen in größeren Mengen vorhanden, zum Teil in Einheiten, fast durchgehend in guter Erhaltung (Katalogwert nach Angaben des Einlieferers nach Yvert ca. 85.000,-)
Lot no.3044

Condition

0

Catalogue no.

Opening500 €
Sold for400 €
1945/2000, postfrische  Sammlung, in den Hauptnummern in weiten Teilen kpl.; in 3 Leuchtturm-Alben
Lot no.3045

Condition

1 6 5

Catalogue no.

Opening70 €
Sold for60 €
1946/56 (ca.), Postschulmarken (timbres fictifs), kleine Sammlung mit 34 ungebrauchten Werten, 3 Briefstücken, 2 Vorderseiten und 3 Briefen
Lot no.3046

Condition

2 6

Catalogue no.

Opening1.000 €
Sold for1.000 €
1952/2007, Partie 'epreuve d'artiste', Proben und einige Dienst-FDC
Lot no.3047A

Condition

6

Catalogue no.

Opening300 €
Sold for240 €
1842/1945, ca. 110 Briefe und Karten mit Werbungen bzw. Briefinhalte mit Briefköpfen, dabei viele Briefinhalte mit dekorativen Briefköpfen, schöne Motive, Ansichten von Fabriken bzw. Ortsschaften, Telegramm-Faltbrief mit Auto- und Fahrrad-Werbung sowie weitere Besonderheiten, meist sauber auf Albenblättern
Lot no.3047

Condition

6

Catalogue no.

Opening1.500 €
Sold for2.800 €
1818/1900, umfangreiche Sammlung mit ca. 220 Briefen und Karten inkl. 40 Vorphilabriefen mit vielen Einzel- und Mehrfachfrankaturen, Paaren, Auslandspost mit Destinationen, interessante Stempel und weiteren Besonderheiten, dazu einige Briefstücke und lose Marken mit besseren Werten und Paaren/Einheiten inkl. Mi.-Nr. 1 und 7 b (je signiert)
Lot no.3048

Condition

6

Catalogue no.

Opening1.800 €
Sold for3.000 €
1860/1900 (ca.), über 200 Briefe und Karten, sehr viel besseres und interessantes Material, dabei Auslandsbriefe (u.a. nach Neu-Kaledonien), Chargé- und Wertbriefe, Misch- und Nachsendefrankaturen, besondere Stempel etc., schöne Partie