Lot no. 60

375th Auction

Condition

4

Catalogue no.6

Opening10.000 €
Sold for14.000 €

7 Schilling orange im 5er-Block, farbfrisch und allseits breitrandig geschnitten, teilweise mit Zwischenlinien, jeder Wert sauber entwertet durch Strichstempel (an einigen Stellen minimal verwischt); die rechte obere Marke ganz minimale Eckbugspur, sonst in einwandfreier Erhaltung. Dieser Block stellt nicht nur die größte gebrauchte Einheit der 1. Ausgabe dar, sondern ist darüberhinaus das einzige Blockstück der 1. Ausgabe in privatem Besitz, nachdem sich der 4er-Block der 9 Schilling gelb seit Jahrzehnten im Postmuseum in Berlin befindet. Signiert Pfenninger und Fotoattest Jakubek BPP (1989)
Provenienz: Robson Lowe-Auktion (1972), 161. Edgar Mohrmann-Auktion (1983)