375th Auction

16-21 November in Wiesbaden

Lot no.240

Condition

6

Catalogue no.1b+17+25

Opening1.000 €
Sold for10.000 €

¼ Groschen lila, 2 Groschen ultramarin im waagerechten Paar und Innendienstmarke 10 Groschen braungrau als portogerechte 14¼ Groschen-Frankatur auf Briefkuvert von "HAMBURG 19/9 69" über England nach Curacao mit vorderseitigen Transit- und Ankunftsstempeln. Die 10 Groschen-Marke links oben eckrund, die Farbe der 2 Groschen-Marken etwas verblasst, sonst bis auf übliche leichte Beförderungsspuren in guter Erhaltung. Ein attraktiver Brief mit seltener Destination. Fotoattest Mehlmann BPP (2020)

Lot no.241

Condition

6

Catalogue no.2

Opening500 €
Sold for4.000 €
1868, Durchstochene Ausgabe 1/3 Groschen grün mit glasklar abgeschlagenem Maschinenstempel "4 2 68 HAMBURG 9-10 Ab" mit 8 Strichen auf kompletter Drucksache (Preis courant eines Weinhändlers in Bordeaux) nach Frankfurt a.d. Oder mit rückseitigem Ausgabestempel. Besonders schöne und einwandfreie Erhaltung
Lot no.242

Condition

6

Catalogue no.5

Opening500 €
Sold for1.800 €
2 Groschen ultramarin mit Maschinenstempel "30 1 68 HAMBURG 5-6 Nm" auf komplettem Faltbrief nach Odense in Dänemark mit Ankunftsstempel vom nächsten Tag; die Marke mit minimaler Druckspur, sonst sehr gute Erhaltung. Signiert Spalink
Lot no.243

Condition

6

Catalogue no.8-10

Opening100 €
Sold for140 €
1868, 2 Kreuzer orange, 3 Kreuzer karmin und 7 Kreuzer ultramarin, alle sehr schön farbfrisch, die 2 Kreuzer oben links Trennungsfehler, sonst alle gut durchstochen, als Streifen geklebt mit sauber auf- und nebengesetztem Rahmenstempel "FRANKFURT A.M. STADTPOST-EXP.No.2 28/1 68" auf kleiner Briefhülle nach Frankreich, diese im unteren Bereich etwas verfärbt, sonst sehr schönes Stück, signiert Georg Bühler
Lot no.244

Condition

6

Catalogue no.9U

Opening800 €
Sold for1.400 €
3 Kreuzer karmin undurchstochen, waagerechter 4er-Streifen, farbfrisch und noch voll- bis breitrandig mit sauber auf- und nebengesetztem Einkreisstempel "FRANKFURT A.M. 24/4" (1868) auf Briefhülle nach Frankreich, portogerecht frankiert für die 1. Gewichtsstufe. Die linke Marke kleiner unmerklicher Kratzer, sonst einwandfreie Erhaltung. Undurchstochene Kreuzer-Werte sind aus dem Frühjahr 1868 mehrfach belegt, jedoch - insbesondere auf Brief - außerordentlich selten, auf Brief haben wir nur einen weiteren solchen 4er-Streifen registriert. Fotoattest Mehlmann BPP (2020) Provenienz: 66. Ebel-Auktion (1963), John Boker jr. (1986)
Lot no.245

Condition

6

Catalogue no.13, 15, 16, 18

Opening1.000 €
Sold for5.800 €

1869, ¼ Groschen lila, ½ Groschen orange, 1 Groschen karmin und 5 Groschen ocker, als Streifen geklebt mit Einkreisstempel "HAMBURG I.A. 3 4 71" auf Briefhülle mit Leitvermerk "per African Steamer" über London und Liverpool nach Gabun in Westafrika. Die ½ Groschen etwas verblasst, sonst alle Werte relativ farbfrisch und der Brief insgesamt für diese ganz außergewöhnliche Destination in guter Erhaltung. Briefe aus dieser Zeit nach Westafrika sind kaum zu finden. Fotoattest Blecher BPP (1994)

Lot no.246

Condition

6

Catalogue no.13

Opening80 €
Sold for650 €
1869, Gezähnte Ausgabe ¼ Groschen helllila in zarter frischer Farbe, mit klar auf- und nebengesetztem Rahmenstempel "SALDER 12 10" auf Ortsbriefhülle. Sehr schönes Stück
Lot no.247

Condition

6

Catalogue no.13

Opening100 €
Sold for500 €
¼ Groschen lila, farbfrisch und gut gezähnt mit paarweise sauber auf- und zusätzlich nebengesetztem Rahmenstempel "VILLMAR REG. BEZ. WIESBADEN 2 11 71" auf Briefhülle nach Wiesbaden. Eine besonders attraktive Blockfrankatur
Lot no.248

Condition

6

Catalogue no.17

Opening100 €
Sold for460 €
2 Groschen ultramarin im waagerechten Paar mit sauber auf- und nebengesetztem Rahmenstempel "HAMBURG P.E.11 ROTHENBURGSORT 24 5.70" auf Briefkuvert nach Milwaukee mit nur schwachen Spuren des Anlandestempels, auf die Frankatur übergehend
Lot no.249

Condition

6

Catalogue no.17

Opening200 €
Sold for600 €
2 Groschen ultramarin im waagerechten Paar, unten Scherentrennung außerhalb, mit Einkreisstempel "HAMBURG I.A. 15 8 70" auf Briefkuvert an den Vizekonsul des norddeutschen Bundes in New York mit vorderseitigem Ankunftsstempel vom 29.8. Der Brief fiel in die 2. Gewichtsstufe, daher nachtaxiert mit "4" Silbergroschen mit nebengsetztem Rahmenstempel "Unzureichend frankiert"; etwas Patina, sonst einwandfrei
Lot no.250

Condition

6

Catalogue no.D3+1b+13a

Opening500 €
Sold for900 €

1870, ½ Groschen schwarz/mattorangerot, 2 Einzelstücke in Mischfrankatur mit Freimarken 1868, ¼ Groschen bräunlichlila und 1869, ¼ Groschen purpur, mit Einreisstempel "CAUB 15/9 71" auf Briefhülle nach Weyer im Landzustellbezirk von St. Goarshausen. Eine Dienstmarke mit 2 Fehlzähnen, einige kleine Fleckchen, sonst einwandfrei. Eine in dieser Form außerordentlich seltene portogerechte Frankatur mit einer in dieser Form wohl einmaligen Kombination dreier verschiedener Ausgaben. Fotoattest Mehlmann BPP (2020)

Lot no.4398

Condition

6

Catalogue no.1, 3+17

Opening1.000 €
Sold for2.000 €
"VENLO 16 8 *   ", Ra2 in blau, jeder Abschlag handschriftlich geändert in "26 8" auf 1868, ¼ Gr. lila und ½ Gr. orange sowie 1869, 2 Gr. ultramarin im 3er-Streifen auf Wert-Paketbegleitbrief an von Beckerath-Heilmann in Krefeld mit rückseitigem Ausgabestempel vom 27.8.; leichte Beförderungsspuren, ¼ Gr. mit unauffälliger Bugspur und eine 2 Gr.-Marke winziger Randspalt. Ein sehr attraktiver Brief, wir haben keine weitere Dreifarbenfrankatur der Fahrpost-Agentur von Venlo registriert
Lot no.4399

Condition

(6)

Catalogue no.1+18

Opening800 €
Sold for800 €

"VENLO 27 1 * 4-5", Ra2 in schwarz, paarweise auf- und zusätzlich nebengesetzt auf 1868, ¼ Gr. lila, Einzelstück und waagerechtes Paar sowie 1869, 5 Gr. ocker im waagerechten 3er-Streifen auf Wert-Paketbegleitbrief-Vorderseite für 2 Pakete mit je 500 Talern an von Beckerath-Heilmann in Krefeld. Die Frankatur ist einwandfrei, die Vorderseite fehlerhaft und auf Unterlage aufgeklebt; ein seltenes Sktück

Lot no.4400

Condition

6

Catalogue no.4

Opening800 €
Sold for1.100 €
"VENLO 11 4 * ....", Ra2 in schwarz, zweimal abgeschlagen auf 3er-Block 1868, 1 Gr. rosa rückseitig auf kpl. Paketbegleitbrief nach Mönchengladbach; leichte Alters- und Beförderungsspuren, 1 Wert leicht eckrund. Ein sehr seltener Brief Provenienz: Sammlung "Kampen" (311. Heinrich Köhler-Auktion, 2001)
Lot no.4401

Condition

Catalogue no.5

Opening100 €
Sold for150 €
"VENLO 12 6", Ra2 in schwarz auf waagerechtem Paar NDP 1 Groschen durchstochen, die linke Marke leicht knittrig, sonst einwandfrei
Lot no.4402

Condition

3 5

Catalogue no.

Opening300 €
Sold for300 €
"VENLO", Ra2 in blau auf NDP gezähnt 1/3 Gr. im senkrechten Paar, 1 Gr. mit Teilmarke auf Briefstück sowie 1 Gr. im waagerechte Paar und handschriftlich "Venlo den 16. Mai 1870" auf 10 Gr. ocker, teils kleine Beanstandungen
Lot no.4403

Condition

6

Catalogue no.25, 15, 17, 18

Opening4.000 €
Sold for3.600 €

"VENLO 11 2 * 4-5", Ra2 in blau, beide Abschläge handschriftlich geändert in "21 2" bzw. handschriftliche Entwertung "Venlo den 21 Februar 1871" auf 1869, 10 Gr. braungrau, ½ Gr. orange, 2 Gr. ultramarin und 5 Gr. ocker, als Streifen geklebt, rückseitig auf Paketbegleitbrief für einen Beutel mit 1500 Talern an von Beckerath-Heilmann in Krefeld mit Ausgabestempel vom nächsten Tag. Der vorderseitige Paketzettel fehlt, die 10 Gr. minimaler Randspalt an der Klebestelle der Briefklappe, sonst einwandfreie und sehr schöne frische Erhaltung. Dieser Brief ist zweifellos das Spitzenstück der Fahrpost-Agentur von Venlo, die einzige registrierte Vierfarben-Frankatur und einziges Ganzstück mit der 10 Gr. in den Niederlanden verwendet
Provenienz: Sammlung "Kampen" (311. Heinrich Köhler-Auktion, 2001)

Lot no.4492

Condition

2

Catalogue no.Theuss E1

Opening150 €
Sold for260 €
ESSAIS: 1868, Posthorn mit Quasten auf punktiertem Grund 1 Gr. blau mit Stempelrand auf Kartonpapier sowie 1 Gr. rot ohne Stempelrand auf Normalpapier, ohne Gummi, tadellos, sehr attraktiv und selten
Lot no.4493

Condition

1 2

Catalogue no.Theuss E2

Opening200 €
Sold for200 €
Große Wertziffer auf Netzgrund ½ Gr. mit Inschrift "Ein Groschen" in rot, blau und grau als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x27mm; blauer Abzug enger geschnitten) sowie ½ Gr. orange auf normalem, gummierten Papier sowie ein weiterer, eng geschnitter Abzug in rot, der orange Wert etwas sulfidiert, sonst tadellos, eine seltene und attraktive Serie
Lot no.4494

Condition

1 2

Catalogue no.Theuss E3

Opening200 €
Sold for160 €
Große Wertziffer auf Netzgrund 2 Gr. mit Inschrift "Ein Groschen" in rot, orange, grün, dunkelgrün und grau als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x27mm; roter Abzug enger geschnitten) sowie 2 Gr. blau auf normalem, gummierten Papier, der orange Wert etwas sulfidiert, sonst tadellos, eine seltene und attraktive Serie
Lot no.4495

Condition

1 2

Catalogue no.Theuss E4

Opening200 €
Sold for160 €
Große Wertziffer auf Netzgrund, Mittelstück dreiteilig, oben kariert, unten schraffiert ¼ Gr. mit Inschrift "Ein Groschen" in rot, blau und braun als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x27mm) sowie ¼ Gr. violet auf normalem, gummierten Papier, tadellos, eine seltene und attraktive Serie
Lot no.4496

Condition

1 2

Catalogue no.Theuss E4

Opening200 €
Sold for160 €
Große Wertziffer auf Netzgrund, Mittelstück dreiteilig, oben kariert, unten schraffiert 1 Gr. mit Inschrift "Ein Groschen" in rot, blau und grau als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x27mm; blauer Abzug enger geschnitten) sowie 1 Gr. rot-violet auf normalem, gummierten Papier, tadellos, eine seltene und attraktive Serie
Lot no.4497

Condition

1 2

Catalogue no.Theus E5

Opening200 €
Sold for160 €
Große Wertziffer mit vollfarbigem Mittelstück mit Eichenkranz 1 Gr. mit Inschrift "Ein Groschen" in rot, grün und blau als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x27mm; roter Abzug enger geschnitten) sowie 1 Gr. rot auf normalem, gummierten Papier, der rote Wert auf Normalpapier etwas sulfidiert, sonst tadellos, eine seltene und attraktive Serie
Lot no.4498

Condition

2

Catalogue no.Theuss E6

Opening300 €
Sold forUnsold
Groschen-Stempel mit ovalem Mittelfeld, Ecke mit schraffiertem Grund und Schriftleiste mit Netzgrund, oben je Posthorn mit Quasten, unten ohne Symbole 2 Gr. in rot, hell- und dunkelblau, grauu, hellgrau und orange als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x27mm) der orange Wert etwas sulfidiert, sonst tadellos, eine seltene und attraktive Serie
Lot no.4499

Condition

2

Catalogue no.Theuss E8

Opening100 €
Sold for90 €
Groschen-Stempel mit ovalem Mittelfeld, Ecke mit schraffiertem Grund und Schriftleiste mit Netzgrund, oben Flügelrad-Posthorn bzw. Posthorn sowie unten "FREI MARKE", 2 Gr. in rot und hellgrau als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x27mm) tadellos, sehr selten
Lot no.4500

Condition

2

Catalogue no.Theuss E9a-f

Opening300 €
Sold for240 €
Groschen-Stempel mit ovalem Mittelfeld, Ecke mit schraffiertem Grund und Schriftleiste mit Netzgrund, oben Flügelrad-Posthorn bzw. Posthorn sowie unten "AUSG: 1868", 2 Gr. in rot, orange, grün, blau, grau und hellgrau als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x27mm; der blaue Wert enger geschnitten) tadellos, eine seltene und attraktive Serie
Lot no.4501

Condition

2

Catalogue no.Theuss E10

Opening100 €
Sold for80 €
Groschen-Stempel mit ovalem Mittelfeld, Ecke mit schraffiertem Grund und Schriftleiste mit Netzgrund, oben und unten Flügelrad-Posthorn 2 Gr. rot als Einzelabzug auf Kartonpapier, tadellos, sehr selten
Lot no.4502

Condition

2

Catalogue no.Theuss E11

Opening80 €
Sold forUnsold
Groschen-Stempel mit ovalem Mittelfeld, Eckgrund ohne Musterung, Posthorn mit Quasten und Krone in vier Ecken 2 Gr. orange als Einzelabzug auf Kartonpapier, rechts etwas angeschnitten, sonst tadellos, sehr selten
Lot no.4503

Condition

2

Catalogue no.Theuss E11

Opening150 €
Sold for120 €
Groschen-Stempel mit ovalem Mittelfeld, Eckgrund ohne Musterung, Posthorn mit Quasten und Krone in vier Ecken 2 Gr. in rot, blau und orange als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x27mm; oranger Abzug enger geschnitten), der orange Wert etwas sulfidiert, sonst tadellos, eine seltene und attraktive Serie
Lot no.4504

Condition

2

Catalogue no.Theuss E13

Opening300 €
Sold for240 €
Groschen-Stempel mit ovalem Mittelfeld, Ecke mit schraffiertem Grund und Schriftleiste mit Netzgrund, oben Flügelrad-Posthorn bzw. Posthorn unten Anker und Dreizackblitz, Schriftleiste ohne Netzgrund 2 Gr. in rot(2), orange, grün, graublau und blau als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x27mm, teils etwas enger geschnitten) tadellos, sehr selten
Lot no.4505

Condition

2

Catalogue no.Theuss E14

Opening300 €
Sold for240 €
Groschen-Stempel mit rundem Mittelfeld, punktierter Grund, Ecksymbole kleiner, Flügelrand-Posthorn-Anker-Dreizackblitz in den Ecken 2 Gr. rot(2), orange, grau, blau und hellblau als Einzelabzüge auf Kartonpapier (25x26mm; teils etwas enger), tadellos, eine sehr seltene und attraktive Serie
Lot no.4506

Condition

2

Catalogue no.Theuss E15

Opening200 €
Sold for160 €
Kreuzer-Stempel mit rundem Mittelfeld, Ecken mit schraffiertem Grund, Schriftleiste mit feinem, Mittelfeld mit stärkerem Netz, oben je Posthorn mit Quasten, unten ohne Symbole 3 Kr. in rot, blau, orange und grau als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x22mm), tadellos, selten und attraktiv
Lot no.4507

Condition

2

Catalogue no.Theuss E17

Opening120 €
Sold for96 €
Kreuzer-Stempel mit rundem Mittelfeld, Ecken mit schraffiertem Grund, Schriftleiste mit feinem, Mittelfeld mit stärkerem Netz, oben Flügelrad und Posthorn unten "FREI MARKE" 3 Kr. in rot, orange und blau als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x22mm), oranger Wert gering dünn, blauer Wert oben gering tangiert, sonst tadellos, selten und attraktiv
Lot no.4508

Condition

2

Catalogue no.Theuss E18

Opening300 €
Sold forUnsold
Kreuzer-Stempel mit rundem Mittelfeld, Ecken mit schraffiertem Grund, Schriftleiste mit feinem, Mittelfeld mit stärkerem Netz, oben Flügelrad bzw. Posthorn unten "AUSG. 1868" 3 Kr. in rot(2), blau, dunkelblau, orange und grün als Einzelabzüge auf Kartonpapier (ca. 24x22mm), tadellos, selten und attraktiv
Lot no.4509

Condition

1

Catalogue no.Theuss E19

Opening150 €
Sold for120 €
Kreuzer-Stempel mit rundem Mittelfeld, Ecken mit schraffiertem Grund, Schriftleiste mit feinem, Mittelfeld mit stärkerem Netz, oben und unten je Flügelrad bzw. Posthorn 3 Kr. in rot und blau als komposierte Einzelabzüge auf gummiertem Kartonpapier, tadellos, selten und attraktiv
Lot no.4510

Condition

2

Catalogue no.Theuss E20

Opening100 €
Sold for130 €
Kreuzer-Stempel mit rundem Mittelfeld, Ecken ohne Musterung, Schriftleiste mit feinem Netz, oben und unten je Posthorn mit Quasten 3 Kr. orange als Einzelabzug auf Kartonpapier, tadellos, selten und attraktiv, sign. Hassel