Lot no. 7020

376. Auktion

Condition

6

Catalogue no.4IFDC

Opening10.000 €
6 Kreuzer braunorange, farbfrisch und allseits sehr breitrandig mit fast vollständigen Zwischenlinien an allen Seiten, mit sauber übergehend aufgesetztem Fingerhutstempel "ROETZ 1/11" (1849) auf komplettem Chargé-Brief, datiert "Schönthal den 29ten Oktober 1849" nach Freyung mit handschriftlichem Rötelgitter und Langstempel "Chargé". Die Marke am Oberrand durch Randklebung leichte Papierwellung, sonst tadellose und sehr schöne Erhaltung. Ein außerordentlich seltener und attraktiver Brief, laut Fotoattest Brettl BPP (2000) ist bis dato nur ein weiterer Chargé-Ersttagsbrief der 6 Kreuzer bekannt. Provenienz: Eduard Peschl (HBA, 2000)