Lot no. 9

376. Auktion

Condition

6

Catalogue no.5

Opening100 €
1853, 1 Kreuzer schwarz, rechts noch voll- sonst allseits überrandig mit Teilen von 4 Nachbarmarken, im unteren Rand mit markantem Druckspieß, leicht entwertet durch Nummer "17" auf komplettem Nachnahme-Faltbrief mit nebengesetztem Rahmenstempel "BOXBERG 23 Aug." (1860) nach Krautheim. Vom Empfänger wurden noch "9" Kreuzer eingezogen (8 Kreuzer Nachnahme plus 1 Kreuzer Provision), ein interessanter und attraktiver Brief. Signiert Unverferth und Seeger BPP Provenienz: A. de Cock (Eigentümerzeichen)