Los-Nr. 36

374. Auktion - Die Sammlung ERIVAN

Erhaltung

6

Katalog-Nr.11

Ausruf150 €
Zuschlag800 €

1862, Farbänderung 9 Kreuzer ockerbraun, allseits breitrandige linke untere Bogenecke, rechts mit voller Schnittlinie, unten und links mit schmalen Bogenrändern, mit leicht aufgesetztem offenen Mühlradstempel "718" und sauber nebengesetztem Halbkreisstempel "MAROLDSWEISACH 1/10" (1863) auf komplettem Faltbrief nach Sorau in Preußen mit rückseitigem schwarzen Rahmenstempel der Bahnpost Görlitz-Kohlfurt sowie 2 verschiedenen Ausgabestempeln. Eine sehr attraktive Einzelfrankatur in einwandfreier Erhaltung. Signiert Brettl BPP und Fotoattest Sem BPP (2020) (Mi.-Nr. 11)