Los-Nr. 36

376. Auktion

Erhaltung

6

Katalog-Nr.4, 2

Ausruf20.000 €
Zuschlag27.000 €

3 Schilling blau auf rosa in Kombination mit 1 Schilling schwarz, letztere rechts unten mit kleiner Randergänzung, sonst beide voll- bis breitrandig, mit jeweils sauber aufgesetztem Strichstempel und klar nebengesetztem Halbkreis "BERGEDORF 17 10" auf Briefkuvert nach Wien-Wieden mit Transit- und Ankunftsstempeln. Bei der 3 Schilling ein kleiner Randriss unter dem 'M' geschlossen, sonst einwandfrei, im Oberrand des Kuverts Einrisse restauriert. Ein außerordentlich seltener und sehr attraktiver Brief im Wechselverkehr mit Österreich. Farbfrankaturen mit der 3 Schilling gehören auf Brief zu den großen Seltenheiten der Altdeutschen Staaten; wir haben insgesamt nur 3 weitere registriert, davon einer mit der hier vorliegenden Kombination. Signiert Dr. Werner und Grobe, Fotoattest Dr. Mozek BPP (2021)
Provenienz: 77. Köhler-Auktion (1932), Sammlung Dr. Puls (Loth-Auktion, 1978), John Boker jr. (1988)