Los-Nr. 8

376. Auktion

Erhaltung

6

Katalog-Nr.4b+7

Ausruf500 €
Zuschlag3.600 €
2. Auflage 9 Kreuzer schwarz auf lilarosa, rechts leicht berührt, sonst voll- bis breitrandig, unten mit 2 mm Bogenrand, in Mischfrankatur mit 1854, 6 Kreuzer schwarz auf rötlichgelb, mit jeweils klar aufgesetzter Nummer "85" und nebengesetztem Doppelkreisstempel "LUDWIGSHAFEN 3 DEZ." (1859) auf komplettem Faltbrief über die Schweiz nach Mailand mit Durchgangsstempeln von Konstanz und St. Gallen sowie Ankunftsstempel vom 6. Dezember. Der Brief ist portogerecht frankiert mit 3 Kreuzern Vereinsporto, 6 Kreuzern Schweizer Transit und 6 Kreuzern fremdem Porto. Nach dem serbischen Krieg trat Österreich im Frieden von Zürich am 10. November 1859 die Lombardei an den französischen Kaiser Napoléon III. ab, der die Lombardei dann an das Königreich Sardinien übergab. Ein postgeschichtlich sehr interessanter Brief mit attraktiver und seltener Mischfrankatur. Fotoattest Stegmüller BPP (2021)