Los-Nr. 62

Die Sammlung ERIVAN

Erhaltung

6

Katalog-Nr.11A,12Aa+7a

Ausruf5.000 €
Zuschlag20.000 €

1 Silbergroschen schwarz auf gelb und 3 Silbergroschen rosa in Mischfrankatur mit 1853, 2 Silbergroschen auf blau, alle farbfrisch und voll- bis meist breitrandig, mit jeweils sauber aufgesetztem Nummernstempel "9" und sauber nebengesetztem blauen Doppelkreisstempel "BRAUNSCHWEIG 5 AUG. 1864" auf kleinem rekommandierten Express-Kuvert nach Lochtum bei Vienenburg im Königreich Hannover mit handschriftlichem Vermerk "Durch einen expressen Boten zu bestellen". Das Porto setzt sich zusammen aus 1 Silbergroschen Vereinsporto für den 1. Rayon, 2 Silbergroschen Rekommandationsgebühr und 3 Silbergroschen Expressgebühr, welche vorder- und rückseitig als Weiterfranko notiert ist. Expressbriefe von Braunschweig sind sehr selten und 3-Farben-Frankaturen der geschnittenen Ausgaben ganz große Raritäten; in dieser Kombination haben wir kein weiteres Stück registriert. Ein phantastischer Brief. Fotoattest Dr. Wilderbeek BPP (2018) Provenienz: John Boker jr. (1988)