368. Auktion

26.-30. März 2019 in Wiesbaden

Los-Nr.1738

Erhaltung

Katalog-Nr.4b

Ausruf80 €
Zuschlag110 €
1920, 15 Pfg. karminbraun, sauber gestempelt, tadellos, Fotoattest Hey BPP (2000) (Mi. 400,-)
Los-Nr.1739

Erhaltung

0

Katalog-Nr.4bI

Ausruf100 €
Zuschlag150 €
1920, 1. Aufdruckausgabe 15 Pfg. karminbraun sogen. "Siegesmarke", linkes Randstück, postfrisch, tadellos, sign. Hey BPP sowie Befund Gruber BPP (2018)
Los-Nr.1740

Erhaltung

0

Katalog-Nr.15Rb

Ausruf100 €
Zuschlagunverkauft
1920, 5 Pfg. im kpl. Rollenbahnbogen, jeweils links und rechts unten im Rand mit kopfstehender schwarzer Bogenzählnummer, postfrisch, tadellos
Los-Nr.1741

Erhaltung

Katalog-Nr.18b

Ausruf200 €
Zuschlag200 €
1920, 15 Pfg. karminbraun, sauber gestempelt, tadellos, sign. D. Sellschopp und Fotoattest Hey BPP (1998) (Mi. 900,-)
Los-Nr.1742

Erhaltung

Katalog-Nr.28K

Ausruf300 €
Zuschlag340 €
1920, 3 M. mit kopfstehendem Aufdruck, sauber gestempelt "LÖTZEN 18.5.20", tadellos, sign. und Fotoattest Vossen (1975) sowie Gruber BPP (2019)
Los-Nr.1743

Erhaltung

5

Katalog-Nr.1xU

Ausruf400 €
Zuschlagunverkauft
1920, 1. Sarg-Ausgabe 5 Pfg. ungezähnt im senkrechten 5er-Streifen mit zeitgerechtem Stempel "STUHM 11.7.20" auf Briefstück; die untere marke etwas berührt und mittlere Marke mit vor dem Aufkleben vorhandene Bugspur; eine seltene Einheit, Fotoattest Bock BPP (2018)
Los-Nr.1744

Erhaltung

Katalog-Nr.24b

Ausruf200 €
Zuschlag160 €
1920, Freimarken 75 Pfg. schwarzgrün, gestempelt, untere Zähnung etwas flach, sonst tadellos, seltene Farbe, Fotoattest Gruber BPP (1999) (Mi. 1.300,-)
Los-Nr.1745

Erhaltung

2

Katalog-Nr.19-20P

Ausruf120 €
Zuschlagunverkauft
Reguläre Ausgabe: 1923, Bergmann 200 M. und 300 M. als ungezähnte Probedrucke mit senkrechtem bzw. waagerechtem Anullierungsstrich, ungebraucht ohne Gummi, wie verausgabt, tadellos, jeweils sign. L. Schmutz und Fotobefund Gruber BPP (2006) (Mi. 600,-)
Los-Nr.4852

Erhaltung

0

Katalog-Nr.

Ausruf400 €
Zuschlag320 €
1920, Partie mit je einen kpl. Bogen der Mi.-Nr. 1-3, 5-9 und 11-14 mit allen Rändern und HAN, dazu zweiter Bogen Mi.-Nr. 1 mit bisher nicht gelisteter Ur-HAN "2005.20", postfrisch, Pracht (Mi. nach Angaben des Einlieferers ca. 4.300,-)
Los-Nr.4853

Erhaltung

0

Katalog-Nr.

Ausruf300 €
Zuschlag280 €
1920, Partie mit je einem kpl. Bogen der Mi.-Nr. 16, 17 und 20-28 mit allen Rändern und HAN, postfrisch, Pracht (Mi. nach Angaben des Einlieferers ca. 3.100,-)
Los-Nr.4854

Erhaltung

0

Katalog-Nr.

Ausruf150 €
Zuschlag190 €
1920, Partie mit 24 HAN aus Mi.-Nr. 1-14, fast nur verschiedene, dabei u.a. Mi.-Nr. 1 und mit bisher nicht gelisteter Ur-HAN "H 2005.20" bzw. Aufdruck-HAN "H 3606.20" und Mi.-Nr. 2 mit besserer HAN "H 5317.2", postfrisch, Pracht (Mi. nach Angaben des Einlieferers ca. 800,-)
Los-Nr.4855

Erhaltung

0 3

Katalog-Nr.

Ausruf100 €
Zuschlag160 €
1920, postfrische und gestempelte Sammlung, Mi.-Nr. 19 Fotokurzbefund Bock BPP
Los-Nr.4856

Erhaltung

0

Katalog-Nr.

Ausruf100 €
Zuschlag140 €
1920, 18 verschiedene HAN aus Mi.-Nr. 16-28, dabei u.a. Mi.-Nr. 22 mit HAN "H 3837.20", postfrisch, Pracht (Mi. nach Angaben des Einlieferers ca. 550,-)
Los-Nr.4872

Erhaltung

3 6 5

Katalog-Nr.

Ausruf500 €
Zuschlagunverkauft
VORLÄUFER: 1920, sehr schöne Partie von 25 Briefstücken frankiert mit Germania 2 Pfg. oder Nationalversammlung 10 Pfg., jeweils glasklare Stempel von "ARRILD", "BAURUP", "BROACKER", "FAHRETOFT", "FLENSBURG", KLIPLEFF", "LADELUND", "LOITKIRKEBY", "LÜGUMKLOSTER", "MAASBÜLL", "MÖGELTONDERN", "OLDSUM", "RAPSTEDT", "ROAGGER", "SCHERREBEK", SCHOTTBURG", "SIMMERSTEDT", "SOMMERSTEDT", "SÜDERLÜGUM", "TOFTLUND", "WANDLING", "WESTERLAND", "WIESBY" und "WONSBEK", je sign. mit Befund Gruber BPP
Los-Nr.4873

Erhaltung

3 6 5

Katalog-Nr.

Ausruf1.500 €
Zuschlagunverkauft
DEUTSCHE STEMPEL: AARÖSUND bis WOYENS, umfangreiche Sammlung von fast ausschließlich schönen Briefstücken mit sauberen und gut lesbaren Stempeln, dabei u.a. "FLENSBURG-WEICHE", "FÜNENSHAFF", "GJENNER", "GRAVENSTEIN",  "GROSS-NUSTRUP", "GUDERUP", "HADERSLEBEN * (SCHLESWIG) 1b", "HADERSLEBEN 2", "KLIPPLEFF", "LECK", "LIST", "NORDDORF",  "SCHAFHAUS", "SCHAUBY", "SCHWENSTRUP", "SÖNDERBY", "WANDLING", "WESTERLAND", "WITTDÜN" sowie Krone-Posthorn Stempel von Neukirchen und über 50 Ganzsachen und Briefe, dabei viele Einschreiben, etliche Stempel mit Befund Gruber BPP