371. Auktion

24.-28. September 2019 in Wiesbaden

Los-Nr.7001

Erhaltung

2

Katalog-Nr.Essay

Ausruf500 €
Zuschlag1.700 €
1899 (ca.), Essay Kaiser Wilhelm II. 50 Pfennig blau und Essay Germania mit Muschel 50 Pfennig dunkelbraun jeweils im Blockformat auf Kartonpapier ohne Gummierung, tadellos, in dieser Form nicht im Theuss-Handbuch gelistet (ähnlich Theuss E 22A und E 34A)
Los-Nr.7002

Erhaltung

1

Katalog-Nr.Essay

Ausruf1.500 €
Zuschlag2.200 €
Essay "Germania im Oval ohne Ramen" (Vignette mit strahlenförmiger Schraffierung) 10 Pfennig rosa im Blockformat mit sechseckiger Zähnung, ungebraucht mit Originalgummierung, rückseitig kleine Einschränkungen, sonst in guter Gesamterhaltung, sehr selten, wir haben kein weiteres Exemplar registriert (Theuss E 40 b; Band 3, Seite 45)
Los-Nr.7003

Erhaltung

1

Katalog-Nr.Essay

Ausruf1.000 €
Zuschlag2.600 €
Essay "Germania im Rokokorahmen" (Vignette ohne Schraffierung) 50 Pfennig hellblau im Blockformat ungezähnt, ungebraucht mit Originalgummierung, tadellos, sehr selten, Fotoattest Jäschke-L. BPP (Theuss E 43 Ac; Band 3, Seite 46)
Los-Nr.7004

Erhaltung

1

Katalog-Nr.Essay

Ausruf1.000 €
Zuschlag3.000 €
Essay 10 (Pfennig) hellblau gezähnt, drei verschiedene Bildmuster nach den Entwürfen von A. Krüger, ungebraucht mit Originalgummierung mit leichten Haftstellen, vom Vorlagekarton stammend, tadellos, sehr selten (Theuss E 60-62; Band 3, Seite 53)
Los-Nr.7005

Erhaltung

2

Katalog-Nr.Essay

Ausruf150 €
Zuschlag800 €
Foto-Essays 3 Pfennig, 5 Pfennig und 10 Pfennig auf Kartonpapier ohne Gummierung, tadellos, vermutlich von einer Bildpostkarte stammend, alle drei verschiedenen Entwürfe stammen von unbekannten Künstlern, zwei signiert E. Ludin (vergleiche Theuss Band 3, Seite 42-45)
Los-Nr.7006

Erhaltung

0

Katalog-Nr.53-62SP

Ausruf200 €
Zuschlag300 €

1900, 2-80 Pfennig komplett je mit Aufdruck "Specimen", postfrisch, drei Werte mit leichtem Farbabrieb bzw. Schürfspuren vorderseitig, sonst tadellos, signiert Bühler und Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 1.400,-)

Los-Nr.7007

Erhaltung

0

Katalog-Nr.53U

Ausruf500 €
Zuschlagunverkauft
2 Pfennig blaugrau ungezähnt mit Teilen des Unterrandes, postfrisch mit herstellungsbedingtem, senkrechten Gummibug, tadellos, unsigniert mit Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 2.000,-)
Los-Nr.7008

Erhaltung

0 1 4

Katalog-Nr.54aU

Ausruf1.250 €
Zuschlagunverkauft
3 Pfennig dunkelockerbraun ungezähnt im Rand-Viererblock, die beiden oberen Marken sind sauber ungebraucht mit minimaler heller Stelle außerhalb des Markenbildes über der linken oberen Marke, die beiden unteren Marken sind tadellos postfrisch, sehr seltene Einheit, unsigniert mit Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 5.000,- +)
Los-Nr.7009

Erhaltung

1

Katalog-Nr.54aUDK

Ausruf200 €
Zuschlag200 €
3 Pfennig ungezähnt mit Doppeldruck (davon einmal kopfstehend), ungebraucht mit Gummiresten, aus Makulatur stammend
Los-Nr.7010

Erhaltung

0

Katalog-Nr.55P

Ausruf2.000 €
Zuschlagunverkauft
5 Pfennig violettultramarin als Probedruck in der Farbe der 20 Pfennig, postfrisch, tadellos, in dieser Erhaltung äußerst selten, doppelt signiert Bühler und zwei Bleistiftsignaturen und Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 5.000,-)
Los-Nr.7011

Erhaltung

6

Katalog-Nr.56a

Ausruf80 €
Zuschlag80 €
10 Pfennig dunkelkarminrot mit Stempel "ERFURT 26.1.01" für die Nachlieferung einer Zeitung, innen auf komplettem Zeitungssachen-Vordruckfaltbrief nach Leipzig mit Ankunftsstempel, Marke mit waagerechtem Bug durch die Brieffaltung beim Versand, sonst in guter Gesamterhaltung
Los-Nr.7012

Erhaltung

6

Katalog-Nr.56a,A13II

Ausruf80 €
Zuschlag90 €
10 Pfennig karminrot als portogerechte Zufrankatur auf Ganzsachen-Postanweisung 10 Pfennig von "GÖTTINGEN 9.1.02" mit handschriftlichem Vermerk "Telegramm" als "Telegrapische Postanweisung" über 60 Mark verwendet, gute Erhaltung, nicht häufige Variante
Los-Nr.7013

Erhaltung

1

Katalog-Nr.56aUDK

Ausruf100 €
Zuschlag90 €
10 Pfennig dunkelkarminrot ungezähnt mit Doppeldruck (ein Druck kopfstehend), ungebraucht, tadellos, violette Signatur und Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 500,-)
Los-Nr.7014

Erhaltung

1

Katalog-Nr.56PFä

Ausruf100 €
Zuschlag130 €
10 Pfennig, Postfälschung in dunkelkarminrot, sauber ungebraucht, tadellos, unsigniert mit Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 400,-)
Los-Nr.7015

Erhaltung

0

Katalog-Nr.56PFäUOR

Ausruf200 €
Zuschlag260 €
10 Pfennig, Postfälschung in dunkelkarminrot, ungezähnt, Oberrandstück, postfrisch, tadellos, unsigniert mit Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 800,- +)
Los-Nr.7016

Erhaltung

6

Katalog-Nr.57

Ausruf200 €
Zuschlag200 €
20 Pfennig violettultramarin, zwei Einzelwerte mit Stempel "OFFENBACH 3.1.02" als portogerechte Verwendung auf R-Postauftrag "Valeurs a recouvrer" nach St. Gallen mit Ankunftsstempel und rückseitigem L1 "Postauftrag wird nicht honorirt", vorderseitig mit diversen handschriftlichen Vermerken, ein R-Zettel fehlt (vermutlich schon bei Aufgabe, Klebespuren fehlen) und Umschlag mit Beförderungsspuren im Rand, aus dieser Zeit sind Postaufträge ins Ausland sehr selten
Los-Nr.7017

Erhaltung

2

Katalog-Nr.58P

Ausruf250 €
Zuschlag750 €
(25 Pfennig) Probedruck mit Rahmendruck in rötlichorange auf ungezähntem, gelblichen Papier ohne Gummierung, sehr seltene Plattenprobe, signiert Ludin BPP mit Fotoattest (1978) (vergleiche Theuss Band 3, Seite 67)
Los-Nr.7018

Erhaltung

1

Katalog-Nr.61Muestra

Ausruf100 €
Zuschlag320 €
50 Pfennig mit spanischem Handstempel "MUESTRA", ungebraucht, tadellos, seltenes Vorlagestück aus den Sonderlieferungen für den Weltpostverein, signiert E.Ludin
Los-Nr.7019

Erhaltung

2

Katalog-Nr.62P

Ausruf1.000 €
Zuschlag1.000 €
1900, 80 Pfennig, Probedruck in orange/schwarz, ungezähnt auf gelblichem Papier ohne Gummierung, Randstück, waagerechter Bug oben, sonst in guter Gesamterhaltung, sehr seltene Plattenprobe der neuen Platte mit Inschrift "REICHSPOST" in kleiner Type, sehr selten, uns ist kein weiteres Exemplar bekannt, Abbildungsstück im Theuss-Handbuch (Band 3, Seite 67)
Los-Nr.7020

Erhaltung

1

Katalog-Nr.62IP

Ausruf1.500 €
Zuschlag1.500 €
ERSTDRUCKE (sogenannte 'Fette Inschrift'): 80 Pfennig orangerot/stahlblau, Farb-Probedruck der Erstauflage, ungebraucht, tadellos; die zweifarbigen Probedrucke wurde in verschieden Farbkombinationen hergestellt, jeweils aber nur in wenigen Exemplaren, von dieser Kombination ist kein weiteres Stück bekannt, sehr dekoratives und farbfrisches Unikat, unsigniert mit Fotoattest Zenker VÖB (1987) 
Los-Nr.7021

Erhaltung

1

Katalog-Nr.58-62I

Ausruf2.500 €
Zuschlag2.500 €
25-80 Pfennig mit sogenannter "Fetter Inschrift" komplett, ungebraucht, der 25 Pfennig-Wert mit kleiner ausgebesserter Stelle im linken Randbereich, sonst alle Werte in tadelloser Erhaltung, sehr seltener kompletter Satz, fünf Fotoatteste PF (1971) sowie Fotoatteste Dr. Hochstädter (1986) und Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 12.500,-)
Los-Nr.7022

Erhaltung

6

Katalog-Nr.63a

Ausruf100 €
Zuschlag320 €
1 Mark dunkelzinnoberrot im senkrechten Viererstreifen mit Stempel "HAMBURG T.A. BÖRSE b 15.5.00" als Mehrfachfrankatur auf komplettem Telegramm-Aufgabeformular für ein Telegramm nach Rio, Formular senkrecht zweimal gefaltet und links oben winzige Fehlstelle, sonst in guter Gesamterhaltung
Los-Nr.7023

Erhaltung

1

Katalog-Nr.63B

Ausruf500 €
Zuschlag450 €
1900, 1 Mark lilarot, sogen. Nachauflage mit Linienzähnung L 11 1/2, ungebraucht mit Neugummi, sonst in guter Erhaltung, Fotoattest Jäschke-L. BPP (1987) (Mi. für ungebraucht 2.800,-)
Los-Nr.7024

Erhaltung

2

Katalog-Nr.63aU

Ausruf2.000 €
Zuschlag2.000 €
1 Mark rot ungezähnt im senkrechten Oberrandpaar mit Riesenrand mit Passerkreuzteil, ungebraucht ohne Gummierung, untere Marke rechts unten mit zwei kleinen Eckbügen, sonst tadellos, Einheiten dieser Marke sind äußerst selten, die kleinen Einschränkungen sind laut Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) ohne größere Bedeutung, signiert Pfenninger (Mi. 7000,- ++)
Los-Nr.7025

Erhaltung

1

Katalog-Nr.63b

Ausruf80 €
Zuschlag110 €
1 Mark dunkelkarminrot, ungebraucht, tadellos, signiert Hoffmann-Giesecke und Fotobefund Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 400,-)
Los-Nr.7026

Erhaltung

1

Katalog-Nr.63bPFI

Ausruf200 €
Zuschlagunverkauft
1 Mark dunkelkarminrot mit Plattenfehler "gebogener Farbstrich vom linken Rand oben im Ornament bis zum Pferd und C in REICHSPOST unten offen", ungebraucht, tadellos, signiert Rohr (Mi. 1.000,- +)
Los-Nr.7027

Erhaltung

0

Katalog-Nr.63bPFII

Ausruf1.000 €
Zuschlagunverkauft
1 Mark dunkelkarminrot mit Plattenfehler "Farbstrich vom rechten Fenster im ersten Stock bis zum rechten Bildrand" (Feld 7), postfrisch, tadellos, in dieser Variante bisher nicht notiert, unsigniert mit Fotoattesten Jäschke BPP (1992) und Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. ohne Bewertung)
Los-Nr.7028

Erhaltung

0

Katalog-Nr.63bSP

Ausruf300 €
Zuschlagunverkauft
1 Mark dunkelkarminrot mit Aufdruck "Specimen", Oberrandstück (vorgefaltet), postfrisch, tadellos, signiert "H(einze)" und Ludin BPP und Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 1.200,-)
Los-Nr.7029

Erhaltung

0

Katalog-Nr.63bPFIISP

Ausruf1.500 €
Zuschlag1.500 €
1 Mark dunkelkarminrot mit Plattenfehler "Farbstrich vom rechten Fenster im ersten Stock bis zum rechten Bildrand" (Feld 7) und Aufdruck "Specimen", postfrisch, tadellos, vermutlich in dieser Variante ein Unikat, signiert Bühler mit Fotoattest (1987) und Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. ohne Bewertung)
Los-Nr.7030

Erhaltung

2

Katalog-Nr.64Essay

Ausruf1.500 €
Zuschlag1.700 €
2 Mark als Vignetten-Essay in Type d auf Kartonpapier ohne Gummierung, sehr selten, nur wenige Exemplare bekannt                     
Los-Nr.7031

Erhaltung

1

Katalog-Nr.64P

Ausruf1.500 €
Zuschlag5.000 €
2 Mark schwärzlichblau als ungezähnter Probedruck (Stempelabzug), ungebraucht ohne Gummierung, tadellos, sehr selten, nur in wenigen Exemplaren bekannt, bisher nicht notiert, signiert Bartels, Carl H. Lange, Pfenninger und Ludin BPP und Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019)
Los-Nr.7032

Erhaltung

0

Katalog-Nr.64IISP

Ausruf400 €
Zuschlagunverkauft
2 Mark schwärzlichviolettultramarin, Type II mit Aufdruck "Specimen", Randstück (vorgefaltet), postfrisch, tadellos, signiert "H(einze)" und Ludin BPP und Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 1.600,-)
Los-Nr.7033

Erhaltung

0

Katalog-Nr.65I

Ausruf200 €
Zuschlag200 €
3 Mark violettschwarz mit Oberrandteil, postfrisch, Entfalzungsspur im Oberrand, Marke tadellos, unsigniert mit Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 800,-)
Los-Nr.7034

Erhaltung

1

Katalog-Nr.65IISP

Ausruf200 €
Zuschlagunverkauft
3 Mark violettschwarz, Type II mit Aufdruck "Specimen", ungebraucht, tadellos, signiert Alcuri und Ludin BPP und Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 800,-)
Los-Nr.7035

Erhaltung

2

Katalog-Nr.66Essay

Ausruf1.500 €
Zuschlag3.200 €
5 Mark Vignetten-Essay, Type b in dunkelbrauner Farbe auf Kartonpapier ohne Gummierung, tadellos, sehr selten
Los-Nr.7036

Erhaltung

0

Katalog-Nr.66II

Ausruf450 €
Zuschlag360 €
5 Mark grünschwarz/bräunlichkarmin, Type II mit Unterrand, postfrisch, tadellos, signiert Zenker VÖB und Fotoattest Jäschke-L. BPP (2019) (Mi. 1.800,-)