368. Auction

26-30 March 2019 in Wiesbaden

Lot no.2982

Condition

6

Catalogue no.3

Opening150 €
Sold forUnsold
1872, kleiner Schild ½ Gr. rötlichorange, fabfrisch, deutlich geprägt und gut gezähnt mit klarem DKr. "SYKE 10 6" auf Dienstfaltbrief nach Bordwohlde, tadellos, Fotoattest Krug BPP (2019) Der Absender "Amtshauptmann Eilers" war der Initiator der bekannten "Syke-Halbierungen". Der Brief datiert aus der Zeit zwischen der 2. und 3. Periode der Syke-Halbierungs-Praxis.
Lot no.2983

Condition

Catalogue no.4

Opening80 €
Sold for64 €
1 Gr. karmin, farbfrisch, klar geprägt und gut gezähnt, stark horizontal verzähnt, sauber mit altem Preußen-DKr. "DARKEHMEN 3 2 72" entwertet, tadellos, selten, Fotoattest Sommer BPP (1998)
Lot no.2984

Condition

Catalogue no.4

Opening80 €
Sold forUnsold
1 Gr. karmin, farbfrisch, klar geprägt und gut gezähnt, sauber mit Distributionsstempel "D2 4 3" entwertet, tadellos, selten, Befund Sommer BPP (1997)
Lot no.2985

Condition

6

Catalogue no.4

Opening200 €
Sold for200 €
1 Gr. karmin im Dreierstreifen, farbfrisch und klar geprägt und gut gezähnt mit Dkr. "FRANKFURT 25 6 72" auf Paketbegleitbrief nach Potsdam, die fehlenden 2½ Gr. bar erhoben, nebengesetzt entrsprechender EKr. "FRANKFURT a/o F 25 6 72", einmal senkrecht gefaltet, rückseitiges Siegel ausgeschnitten, sonst in sehr ansprechender Erhaltung, ein seltene Teil-Barfrankatur, Fotoattest Sommer BPP (2003)
Lot no.2986

Condition

6

Catalogue no.4,6,12,21b

Opening200 €
Sold for500 €
1 Gr. karmin und 5 Gr. ockerbraun zusammen mit Großer Schild +2½ Gr. lilabraun und senkrechtem Paar 10 Gr. hellgraubraun mit Hufeisenstempel "CREFELD BHF. 1 DECBR. 72" und handschriftlicher Entwertung rückseitig auf Paketbegleitbrief nach Berlin, vorderseitig Taxvermerk "mit Defectzettel" und Taxe "1", Umschlag mit unbedeutenden Gebrauchsspuren, eine attraktive und seltene Vierfarben-Frankatur, Fotoattest Brugger BPP (2000)
Lot no.2987

Condition

6

Catalogue no.4+Fr.51

Opening150 €
Sold for220 €
1 Gr. karmin im waagerechten Paar mit Ekr. "DIEDENHOFEN 23 3 72" zusammen mit Frankreich 1871, Ceres 25 C. blau auf kleinformatigem Doppelfrankaturbrief nach Charlons sur Marne, ein schöner Brief in tadelloser Erhaltung, sign. Calves und Fotoattest Sommer BPP (2001)
Lot no.2988

Condition

(6)

Catalogue no.5+FR30

Opening250 €
Sold for280 €
2 Gr. blau im senkrechten Paar mit L3-Bahnpoststempel "AVRICOURT STRASSBURG i. ELS" sowie Napoleon Laurée 40C. orange mit Sternstempel "4" auf Brief der 2. Gewichtsstufe nach Straßburg, der Umschlag rückseitig nicht ganz komplett, 40C. etwas oxydiert, insgesamt eine attraktive und mit der Ausgabe Napoleon Laurée seltene Doppelfrankatur, sign. Drahn sowie Fotoattest Sommer BPP (2001) 
Lot no.2989

Condition

6

Catalogue no.5

Opening200 €
Sold for200 €
2 Gr. grauultramarin mit Hufeisenstempel "MÜHLHAUSEN i. ELS. 5 MÄRZ 72" (Spalink-Nr. 26-2) und roter Taxstempel "25" auf Doppelfrankaturbrief nach Frankreich mit rotem Bahnpoststempel "BELFORT A PARIS 12 AVRIL 72", schöner und dekorativer Brief in tadelloser Erhaltung, Fotoattest Krug BPP (1995)
Lot no.2990

Condition

0

Catalogue no.8

Opening2.000 €
Sold for2.800 €
2 Kr. ziegelrot, Unterrandstück, schöne frische Farbe, einwandfrei gezähnt und geprägt, postfrisch, rückseitig winzigste und kaum sichtbare Stöckpünktchen sonst tadellos; sehr schönes Stück dieser seltenen Marke, unsigniert , Fotoattest Jäschke-L. BPP (2018)
Lot no.2991

Condition

6

Catalogue no.10

Opening150 €
Sold forUnsold
7 Kr. ultramarin, im waagerechten Paar als portogerechte Mehrfachfrankatur auf R-Faltbriefhülle der 2. Gewichsstufe von "MAINZ 18.5." nach Leipzig mit Ankunftsstempel, rückseitig mit Vermerk "...Wechsel-Proteste...", Briefhülle mit Rand- und Beförderungsspuren, sonst in guter Gesamterhaltung, sign. Hennies BPP