Lot no. 6033

376. Auktion

Condition

6

Catalogue no.3,6,14,U1AI+NDP25

Opening2.000 €
1 Groschen karminrosa, 5 Groschen ockerbraun und ½ Groschen orange je mit Ra2 „HERSDORF 16.5.“ in Mischfrankatur mit Norddeutscher Postbezirk 10 Groschen braungrau mit handschriftlicher Entwertung als Zufrankatur auf Ganzsachenumschlag 1 Groschen mit rotem Ra1 „P.P.“ via „LONDON PAID 17.MY.72“ mit Weiterfranko-Vermerk „1/5“ (1 Shilling 5 Pence) und Lima nach Cerro de Pasco, Peru mit Ankunftsstempel. Die 5 Groschen Marke leicht eckrund und 10 Groschen-Marke mit Eckfehler, sonst in guter Gesamterhaltung, trotz dieser Einschränkungen und leichter Überfrankatur eine dekorative Vierfarbenfrankatur bei dieser einzigartigen Destination zu vernachlässigen, in Verbindung mit der NDP-Innendienstmarke ist uns kein weiterer Brief nach Peru bekannt, Fotoattest Brugger BPP (2004) Provenienz: Wolfgang Sommer (88. Württembergisches Auktionshaus-Auktion, 2004)