Sale no. 367
Los-Nr.1

Erhaltung

6

Katalog-Nr.82-89

Ausruf250,00 €
Zuschlag360,00 €
1928, Thronbesteigung 10 Rp.-5 Fr. kpl. auf R-Brief von "TRIESENBERG 15.XI.28" nach Meissen mit Ankunftsstempel (Mi. 1.100,- +)
Sale no. 367
Los-Nr.2
Es fallen zusätzlich 7% Importspesen (nicht abzugsfähige Steuern) an, wenn die Käufer in der EU ansässig sind! Käufern außerhalb der EU werden diese Importspesen nicht berechnet, sofern der Export der Ware nachgewiesen werden kann.

Erhaltung

Katalog-Nr.1564-65

Ausruf200,00 €
Zuschlagunverkauft
2010, Liechtenstein-Panorama 1 Fr., beide Werte im Paar mit start versetzter Zähnung, dadurch Wertziffer oben, postfrisch
Sale no. 367
Los-Nr.3

Erhaltung

4

Katalog-Nr.D2C

Ausruf300,00 €
Zuschlag200,00 €

1932, 10 Rp. in seltener Mischzähnung 11½:10½, 4er-Block, zentrisch gestempelt "VADUZ 30.XII.35" (echt, aber nach Ablauf der Gültigkeit); rückseitig kleine Flecken von Klebstoffrest (nur gering durchscheinend), sonst einwandfrei; sehr selten, Fotoattest Marxer

Sale no. 367
Los-Nr.4 °
Es fallen zusätzlich zu der Umsatzsteuer auf die Provision 19% Umsatzsteuer auf den Zuschlagspreis an! Diese 19% Ust. wird nicht berechnet für außerhalb Deutschland ansässige Händler innerhalb der EU mit einer UID.-Nr.

Erhaltung

Katalog-Nr.D8B

Ausruf120,00 €
Zuschlagunverkauft
1932, 1,20 Fr. gezähnt L11½, postfrisch, unsigniert, Fotoattest Marxer SBPV (Mi. 520,-)
Sale no. 367
Los-Nr.5

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf200,00 €
Zuschlagunverkauft
1620 (ca.), dekorativer Schnörkelbrief mit Briefkopf "Ferdinand der Andere von Gottes Genaden Erwälter Romischer Kaißer zur Hungern und Behaimb König, Erzherzog zu Österreich"
Sale no. 367
Los-Nr.6

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf250,00 €
Zuschlag320,00 €

1630, dekorativer Schnörkelbrief vom Hauptquartier Troppau von General Hans Ulrich Schaffgotsch

Sale no. 367
Los-Nr.7

Erhaltung

6

Katalog-Nr.

Ausruf120,00 €
Zuschlagunverkauft
1651, dekorativer Schnörkelbrief aus Schmiedeberg
Sale no. 367
Los-Nr.8

Erhaltung

Katalog-Nr.7Ia

Ausruf1.500,00 €
Zuschlag5.500,00 €

1851, Zeitungsmarke  6 Kr. ockergelb, sogenannter 'Gelber Merkur', in schöner satter ocker-gelber Nuance mit gut erkennbarer Zeichnung, dreiseitig gut gerandet, rechts meist entlang der Randlinie geschnitten, mit sauber und klar aufgesetztem EKr. "(ZEITUNGS-E)EXPED 2/3 WIEN" entwertet, eine sehr attraktive Marke in guter Erhaltung, sign. Grobe und Seitz sowie Fotoattest Goller BPP (2018) (Mi. 10.000,-)
 

Sale no. 367
Los-Nr.9

Erhaltung

2

Katalog-Nr.8Ia

Ausruf10.000,00 €
Zuschlag44.000,00 €

1851, Zeitungsmarke  30 Kr. rosa, sogenannter 'Rosa Merkur', in schöner hellrosa Nuance mit gut erkennbarer Zeichnung, allseits gut gerandet links und rechts mit Teilen Nachbarmarken, ungebraucht ohne Gummi, ein wunderschönes Stück und einer der besten ungebrauchten "Rosa Merkure" überhaupt, sign. Ebel, Grobe sowie Ing. Müller und A. Diena mit Fotoattesten und neues Fotoattest Goller BPP (2018) (Mi. 50.000,-)

Sale no. 367
Los-Nr.10

Erhaltung

6

Katalog-Nr.18, 19, 20

Ausruf200,00 €
Zuschlag160,00 €
2 Kr. gelb, 3 Kr. grün und 5 Kr. rot (2) auf kpl. Faltbrief von "WIEN 16/4) (1861) nach Baisweil bei Kaufbeuren, eine 5 Kr.-Marke leicht über den Rand geklebt, dadurch einige Zahnspitzen leicht bestoßen, Brief geringe Altersspuren (Ferchenbauer 2.000,-)