373rd Auction

24-28 March 2020 in Wiesbaden

Lot no.1
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

Condition

6

Catalogue no.1Y

Opening150 €
1850, Maschinenpapier 1Kr. gelb im farbfrischen und allseits gut gerandetem Dreierstreifen mit Stempel "SZEREDNYE 19 11" auf kleinem Faltbrief nach Munkacs (Mukatschewo), die rechte obere Marke winziger Knitter, eine Seitenklappe fehlend, sonst tadellos
Lot no.2
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

Condition

Catalogue no.2Y

Opening150 €
2 Kr. schwarz im farbfrischen und allseits gut bis breitgerandetem Dreierstreifen mit zwei klaren Stempeln "TISZA-UJLAK 31 8", tadellos, sign. Alcuri
Lot no.3

Condition

1

Catalogue no.7Ia

Opening20.000 €
1851, Zeitungsmarke 'Gelber Merkur' (6 Kr.) ockergelb Type Ib, in für diese Marke schöner tiefer Farbe, das Markenbild überdurchschnittlich gut erkennbar, rechts etwas berührt, sonst voll- bis überrandig mit Teil der linken Nachbarmarke, , ungebraucht mit vollem, minimal verlaufenen Originalgummi mit geringen Anhaftungsspuren. Es sind nur wenige Stücke dieser Marke mit Originalgummi bekannt. In dieser Erhaltung eine der großen Seltenheiten der klassischen Marken Europas. Signiert Ing. Müller; Atteste Matl (1973), Calves (1974), Ferchenbauer (2019) (Mi. 170.000,-)
Lot no.4

Condition

2

Catalogue no.8Ia

Opening5.000 €
 'Rosa Merkur' (30 Kr.) rosa Type Ib, gut erkennbares Markenbild, oben rechts etwas berührt, sonst noch vollrandig,ungebraucht mit kleinen Teilen des Originalgummis (verstrichen und ergänzt). Diese Marke ist in ungebrauchter Erhaltung eine ganz große Rarität und praktisch nur ohne Gummi bekannt. Attest Ferchenbauer (2019) (Mi. 50.000,- für Marke ohne Gummi) Provenienz: 10. Dorotheum-Auktion (1917)
Lot no.5

Condition

5

Catalogue no.

Opening2.000 €
Zeitungsmarke 'Rosa Merkur' (30 Kr.) rosa Type Ib, voll- bis überrandig mit Teilen der oberen Nachbarmarke, sehr kräftige Markenfarbe mit deutlich erkennbarem Markenbild, klar und zentr. entw. mit Datumsstp. "11/12" auf kleinem Adresszettel-Teil. Rechts unten schräger Eckbug mit leichtem Papierbruch geglättet sowie darüber minimale Schürfung, geringer gelblicher Fleck in der Mitte der Marke wohl vom Klebstoff herrührend. Ein schönes farbfrsches Stück dieser schwierigen Marke. Signiert Friedl; Atteste Zenker (1985) und Ferchenbauer (2019) (Mi 18.000,-)
Lot no.6

Condition

1

Catalogue no.231P

Opening100 €
1918, Kaiserkrone 10 H. schwärzlichrotkarmin als ungezähnter Probedruck mit zusätzlichem, kopfstehenden Schwarzdruck im waagerechten Randpaar, ungebraucht, tadellos, dekorativ, Fotobefund Soecknick BPP (2018)  
Lot no.7

Condition

0

Catalogue no.Bl.1

Opening800 €
WIPA-Block, postfrisch, mit üblichen Klebestellen, kpl. mit Originalumschlag (Mi. 3.750,-)  
Lot no.8

Condition

1

Catalogue no.596Ur

Opening150 €
1934, Baumeister 64 Gr. grün, rechtes Randstück rechts ungezähnt, sauber ungebraucht, tadellos
Lot no.9
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

Condition

0

Catalogue no.694,96II PF II

Opening120 €
2 und 5M. mit Aufdruckfehler "fettes ch" von Aufdruckfeld 23, postfrisch, 5 M. oben gering unregelmäßig gezähnt, sonst tadellos, sign. Wallner mit Attest
Lot no.10

Condition

0 4

Catalogue no.772-75B KLB

Opening500 €
1946, Renner 1-5 Sch., 4 Kleinbögen kpl., postfrisch (Mi. 2.300,-)
Lot no.11

Condition

0 4

Catalogue no.772-75B KLB

Opening500 €
1946, Renner 1-5 Sch., 4 Kleinbögen kpl., postfrisch (Mi. 2.300,-)
Lot no.12

Condition

0 4

Catalogue no.772-75B KLB

Opening500 €
1946, Renner 1-5 Sch., 4 Kleinbögen kpl., postfrisch (Mi. 2.300,-)
Lot no.13

Condition

0 4

Catalogue no.772-75B KLB

Opening500 €
1946, Renner 1-5 Sch., 4 Kleinbögen kpl., postfrisch (Mi. 2.300,-)
Lot no.14

Condition

0 4

Catalogue no.772-75B KLB

Opening400 €
1946, Renner 1-5 Sch., 4 Kleinbögen kpl., postfrisch, 2 Stück je kleiner Fleck durch Fremdkörpereinschluß (Mi. 2.300,-)
Lot no.15
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

Condition

0

Catalogue no.828U

Opening200 €
1947, Karlskirche ungezähnt, postfrisch, selten, tadellos
Lot no.16
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

Condition

Catalogue no.

Opening160 €
1959, Joseph Haydn 8 Phasendrucke als Einzelabzüge auf Kartonpapier, beschriftet 1.-8. Phase und signiert J. Wimmer, tadellos
Lot no.17
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

Condition

0

Catalogue no.1133Ul

Opening400 €
1963, Tirol 1.5S. mehfarbig links ungezähntes Randstück, postfrisch, tadellos
Lot no.18
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

Condition

2

Catalogue no.1156-61P

Opening1.200 €
1964, UPU Weltpostkongress Wien 1-3S., 6 Farbproben in dunkelviolett, blau, grauviolett und duneklgrün, teils etwas rauh gezähnt, sehr selten, tadellos
Lot no.19
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

Condition

0

Catalogue no.1208Udr

Opening600 €
1966, 120 Jahre Jahre Wiener Tierschutzverein 1.80S. nur rechts gezähnt, vom linken Seitenrand, postfrisch, tadellos
Lot no.20

Condition

0

Catalogue no.AIX

Opening500 €
2005, unverausgabte Nicki Lauda 55 C., postfrisch, Fotoattest Glavanowitz VÖB (2011)
Lot no.21

Condition

Catalogue no.MH1ax

Opening1.000 €
1908/14, Kaiser Franz Joseph, komplettes Heftchen mit dunkelsämischen Deckel, linker Deckelrand unbedruckt, mit allen Heftchen- und Zwischenblättern, postfrisch, tadellos, sehr selten
Lot no.22

Condition

0

Catalogue no.MH1avII

Opening1.000 €
1908/14, Kaiser Franz Joseph, komplettes Heftchen mit graubraunem Deckel, linker Deckelrand bedruckt, mit allen Heftchen- und Zwischenblättern, postfrisch, tadellos, sehr selten
Lot no.23

Condition

0

Catalogue no.MH2

Opening800 €
1916, Kaiser Franz Joseph, komplettes Heftchen mit dunkelsämischem Deckel, mit allen Heftchen- und Zwischenblättern, postfrisch, tadellos, sehr selten
Lot no.24
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

Condition

0

Catalogue no.

Opening250 €
Mondsee: 1945, Hitler 1 Pfg.-5 M. und Volkssturm 12 Pfg. mit Handstempel-Aufdruck, kpl. Satz mit 24 Werten, postfrisch, 15 Pfg. kleine helle Stelle und 25 Pfg. kleine Zahnfehler, sonst tadellos, sign. Wallner mit Attest (1966)
Lot no.25
There are additional 7% import fees (not tax deductible) if the purchaser are resident in the EU! For buyers outside of the EU, this import fees are not charged if the export of the goods can be proven.

Condition

0

Catalogue no.

Opening120 €
1945, Marsch zur Feldherrnhalle 12 Pfg., zwei Werte mit dreifachem Handstempelaufdruck "ÖSTERREICH" bzw. "AUSTRIA", postfrisch bzw. ungebraucht, tadellos, selten, sign. Dr. Wallner
Lot no.26

Condition

6

Catalogue no.

Opening100 €
1806, Kpl. Faltbrief von Genf nach Steyer in Österreich, handschriftlich "fo Insproug" sowie L1 "COPPET", befördert durch den Kanton Waadt mit der waadtländischen Post über Payerne nach Bern und mit der Fischerpost weiter nach Zürich, von dort über Schaffhausen und Innsbruck nach Steyer. Der Brief ist mit 10 Sols vorausbezahlt, für die österreichische Strecke "16" Kreuzer nachtaxiert. Fotoattest Van der Linden BPP (2000)
Lot no.27

Condition

6

Catalogue no.

Opening80 €
1817, Kpl. Faltbrief von Schaffhausen über Bayern mit vorderseitigem "AUSLAGE VON AUGSBURG" nach Steyer. Fotoattest Van der Linden BPP (2000)
Lot no.28

Condition

6

Catalogue no.

Opening150 €
"GENEVE 13 Janv: 1839" schwarzer L2 auf Umschlag mit nebengesetztem "PP" nach Hannover, tadellos, ein schöner Abschlag des ca. nur 13 Tage im Einsatz befindlichen Stempels
Lot no.29

Condition

5

Catalogue no.1I

Opening4.000 €
1843, 4 Rp. schwarz mit senkrechten Unterdrucklinien, Type II, rechts voll- sonst sehr breitrandig mit Zwischenlinien an 3 Seiten und farbfrisch mit sauber übergehend aufgesetzter roter Rosette und klar nebengesetztem roten DKr. "ZÜRICH 22 NOV. 1849" auf Briefstück (dieses zwischen Marke und Stempel gefaltet). Ein sehr schönes Stück der seltenen Marke in einwandfreier Erhaltung, Fotoatteste von der Weid (1994) und Marchand (2001)
Lot no.30

Condition

Catalogue no.1

Opening8.000 €
1843, Doppelgenf 5 C. + 5 C. auf lebhaftgrünlicholiv, farbfrisch und voll- bis breitrandig, links und unten Zwischenlinien, sehr schön entwertet durch leicht und glasklar aufgesetzter roter Rosette; unten zwischen den Marken unauffälliger Vortrennschnitt; ein sehr schönes Stück in sonst einwandfreier Erhaltung; sign. Pfenninger, Reuterskiöld und Starauscheck sowie Fotoattest Rellstab BPP (1990)
Lot no.31

Condition

5

Catalogue no.1a

Opening4.000 €
1845, Basler Taube schwarz/blau/karmin, sehr schön farbfrisch und voll- bis überrandig, dreiseitig weißrandig, dabei links und unten zusätzlich mit Teilen der Nachbarmarken, mit sauber aufgesetztem DKr. "BASEL 14 JUIN 1847" auf Briefstück. Ein besonders schönes Exemplar in tadelloser Erhaltung, Fotoattest Rellstab (1983)
Lot no.32

Condition

6

Catalogue no.1a

Opening10.000 €
1845, Basler Taube 1. Auflage, 2½ Rp. schwarz/weißblau/karminrot in außerordentlich schöner frischer Farbe, phantastisch gerandet, lediglich links oben in der schwarzen Randlinie minimal tangiert, sonst allseits weißrandig, mit klar und sauber übergehend aufgesetztem roten DKr. "BASEL 20 SEPT. 1845" auf kleiner Briefhülle ohne Seitenklappen in die St. Johanns Vorstadt. Die Hülle leicht gereinigt mit 3 unauffälligen Randrißchen sowie ganz kleiner Fehlstelle. Ein außerordentlich attraktiver Brief in überdurchschnittlicher Erhaltung. Sign. Thier und Hunziker sowie Fotoattest Neumann BPP (2020)
Lot no.33

Condition

6

Catalogue no.18II

Opening1.000 €
1854/59, Strubel 1 Fr. violettgrau in gutem Schnitt, links unten berührt, sonst voll- bis überrandig, mit EKr. "GENÈVE 17 FEVR 58" auf kleiner Chargé-Briefhülle nach London mit Transit- und Ankunftsstempeln; eine attraktive und seltene portogerechte Einzelfrankatur
Lot no.34

Condition

6

Catalogue no.Essay

Opening400 €
1906, Essay Antwort-Umschlag “RÉPONSE”, zwei Umschläge mit aufgeklebtem Freimarken Kreuz und Wertziffer 2 C. bzw. 5 C. je mit rotem Aufdruck „Timbre mobile Double valeur“, Vorlage für den UPU-Kongress in Rom, gute Erhaltung, selten  
Lot no.35

Condition

6

Catalogue no.Essay

Opening300 €
1906, Essay Frage-Umschlag „DEMANDE“ mit rundem Fenster-Ausschnitt und dazugehörigem Antwort-Umschlag “RÉPONSE” mit rotem Medaillen-Prägedruck „Exposition Nationale Suisse“, Vorlage für den UPU-Kongress in Rom, etwas fleckig, sonst in guter Erhaltung, selten  
Lot no.36

Condition

6

Catalogue no.Essay

Opening200 €
1906, Essay Frage-Umschlag „DEMANDE“ mit rundem „D“ und viereckigem „E“ Fenster-Ausschnitt, dazu Anleitung „Système d’Enveloppes postales avec réponse payée“ der Fa. Krieg, Pascal & Cie für den Gebrauch der Umschläge, Vorlage für den UPU-Kongress in Rom, etwas fleckig, sonst in guter Erhaltung, selten